Ersatzführerschein

Ausstellung eines Ersatzdokuments für einen verloren gegangenen oder gestohlenen Führerschein.

Bei Antragstellung wird eine Bescheinigung ausgegeben, die kontrollbefugte Stellen (Polizei) darauf hinweist, dass die benannte Person einen Ersatzführerschein beantragt hat. Diese Bescheinigung stellt allerdings keinen Führerschein bzw. Nachweis der Fahrberechtigung dar. Sobald der Ersatzführerschein zur Abholung vorliegt, werden Sie benachrichtigt.

Weitere Informationen

  • Der Antrag kann innerhalb Stuttgarts in jedem Bürgerbüro oder direkt bei der Führerscheinstelle abgegeben werden
  • Die Abholung des Ersatzführerscheins ist nur bei der Führerscheinstelle möglich.
  • Gegenüberstellung der Führerscheinklassen altes/neues Führerscheinrecht
    Übersicht Fahrerlaubnisklassen

Voraussetzungen
Folgende Unterlagen sind bei Antragstellung vorzulegen:

Termine/Fristen
Da im Zuge der Antragsbearbeitung eine Anfrage an das Kraftfahrt-Bundesamt zu richten ist, beträgt die Bearbeitungsdauer ca. 6 Wochen.

 
 

Mehr zum Thema

Schlagwörter