Jugendfischereischein

Für die Erteilung eines Jugendfischereischeins muss kein Sachkundenachweis erbracht werden. Der Jugendfischereischein kann Personen im Alter von 10 bis 16 Jahren erteilt werden.  Der Jugendfischereischein wird bis zum Ende des Kalenderjahres ausgestellt, in dem der Jugendliche das sechzehnte Lebensjahr vollendet. Der Jugendfischereischein berechtigt nur zur Ausübung der Fischerei unter Aufsicht eines mindestens 18 Jahre alten Inhabers eines Fischereischeins.

Kinder und Jugendliche können auch vor dem 16. Lebensjahr die Fischerprüfung ablegen. Sie haben dann die Möglichkeit, einen Fischereischein auf Lebenszeit zu erhalten und können ohne Begleitung angeln.

Voraussetzungen

  • Alter: 10 - 16 Jahre
  • Kinderausweis
  • bei Neuausstellung 1 Lichtbild beifügen