Ausnahmen vom Gesetz über die Sonntage und Feiertage (Feiertagsgesetz - FTG)

Antrag auf Befreiung des Sonn- und Feiertagsgesetz

Ausnahmegenehmigungen können nur in besonders begründeten Fällen , z.B. Veranstaltungen mit überregionaler Bedeutung, großer Beschicker- und Besucherzahl, erteilt werden.

Voraussetzungen

  • Besonders bedeutende Anlässe
  • Die Kirchen müssen zu Ausnahmeregelungen gehört werden
Gebühren
Der Gebührenrahmen bewegt sich je nach Sachlage zwischen 7,16 EURO und 4.167,03 EURO (Nr.12.1 Gebührenverzeichnis zum Landesgebührengesetz)

Termine/Fristen

  • Erstmalige Anträge ca. 6 Wochen vor gewünschtem Termin
  • Wiederholungsanträge ca. 3 Wochen vor gewünschtem Termin

 
 

Mehr zum Thema

Schlagwörter