ad libitum - Kompositionswettbewerb von Musik der Jahrhunderte und der Winfried Böhler Kultur Stiftung

Die Winfried Böhler Kultur Stiftung schreibt in Zusammenarbeit mit Musik der Jahrhunderte / Netzwerk Süd den Kompositionswettbewerb "ad libitum" - zeitgenössische Musik für Laien- oder semiprofessionelle Orchester, Ensembles, Chöre und Solisten aus.

Beim Kompositionswettbewerb "ad libitum" werden bis zu drei Preise im Gesamtwert von 12.000 Euro vergeben. Die Herausforderung an die Kompositionen besteht in der Vereinbarkeit von qualitativ hohem musikalischem Anspruch, Flexibilität in der Besetzung und technischer Umsetzbarkeit durch Amateure oder Semiprofis. Der Wettbewerb wurde 2008/2009 erstmals ausgeschrieben.