Vorbereitende Untersuchungen (VU)

Bevor eine städtebauliche Sanierungsmaßnahme in Gang kommen kann, müssen vorbereitende Untersuchungen (VU) durchgeführt werden, um Beurteilungsgrundlagen über die Notwendigkeit und Zweckmäßigkeit der Sanierung zu gewinnen.

Die sozialen, strukturellen und städtebaulichen Verhältnisse und Zusammenhänge werden festgestellt. Bewohner, Haus- und Grundstückseigentümer und Gewerbetreibende werden befragt, auch um etwas über die Bereitschaft zur Mitwirkung bei der Sanierung zu erfahren. Auch die Träger öffentlicher Aufgaben werden zu ihrer Einschätzung der Sanierung und ihrer Bereitschaft sich zu beteiligen befragt.

Der Ergebnisbericht wird dem Gemeinderat vorgelegt. Er enthält Feststellungen über den baulichen Zustand und das Ausmaß der städtebaulichen Missstände und Vorschläge, wie diese mit einer Sanierung zu beheben wären. Es werden konkrete Maßnahmen empfohlen, ein Vorschlag für die Gebietsabgrenzung und den benötigten Förderrahmen, sowie die Wahl des Verfahrens abgegeben. Hier finden Sie Informationen zu aktuellen Vorbereitenden Untersuchungen soweit noch kein Sanierungsverfahren begonnen wurde.

Vorbereitende Untersuchung in Gablenberg Quelle: LHSVergrößern
Vorbereitende Untersuchung in Gablenberg Quelle: LHS

Aktuelle Vorbereitende Untersuchungen in Stuttgart


Feuerbach 7 -Wiener Straße-

Abgrenzungsplan VU Feuerbach 7 -Wiener Straße- Quelle: LHSVergrößern
Abgrenzungsplan VU Feuerbach 7 -Wiener Straße- Quelle: LHS

Stuttgart 28 -Bebelstraße-

Abgrenzungsplan VU Stuttgart 28 -Bebelstraße- Quelle: LHSVergrößern
Abgrenzungsplan VU Stuttgart 28 -Bebelstraße- Quelle: LHS

Stuttgart 30 -Gablenberg-

Abgrenzungsplan VU Stuttgart 30 -Gablenberg- Quelle: LHSVergrößern
Abgrenzungsplan VU Stuttgart 30 -Gablenberg- Quelle: LHS