Vorläufiger Reisepass

  • Die Ausstellung eines vorläufigen Reisepasses ist möglich, wenn ein (Express)Reisepass bis zum erstmaligen Gebrauch nicht rechtzeitig ausgehändigt werden kann und der dringende Bedarf glaubhaft gemacht wird.
  • Die Gültigkeitsdauer wird dem jeweiligen Verwendungszweck angepasst, sie beträgt jedoch maximal 1 Jahr

Weitere Informationen
Vorläufige Reisepässe werden innerhalb Stuttgarts in jedem Bürgerbüro ausgestellt.

Voraussetzungen

  • Personalausweis (soweit bisher kein Reisepass vorhanden)
  • alter Reisepass (soweit vorhanden)
  • Kinderausweis/Kinderreisepass (soweit bisher kein Personalausweis oder Reisepass vorhanden)
  • 1 aktuelles, biometrisches Lichtbild aus neuster Zeit, nähere Informationen finden Sie auf der Fotomustertafel.
    Fotomustertafel für Pass- und Ausweisdokumente (PDF - 1.350 KB)
  • Geburtsurkunde (wenn bisher kein Pass- oder Ausweisdokument vorhanden)
  • Unterschriften + Ausweise der Erziehungsberechtigten (bei Antrag unter 18 Jahren) und ggf. formlose Einverständniserklärung des nicht vorsprechenden Elternteils
  • Sorgerechtsbeschluss bei nur einem Erziehungsberechtigten

 
 

Mehr zum Thema

Schlagwörter