Karl-Heinz Franke: Burgenlandzentrum,1984

Die Skulptur Burgenland besteht aus aus Chrom-Nickel-Stahl. Sie steht im Feuerbacher Burgenlandzentrum und bildet durch ihre glänzende Oberfläche einen wirkungsvollen Kontrast zu den Baumaterialien des Gebäudes. Die Spiegelung anderer Objekte auf seinen Skulpturen ist eines der großen Themen von Karl-Heinz Franke.





Karl-Heinz Franke, Burgenlandschaft, 1984Vergrößern
Karl-Heinz Franke, Burgenlandschaft ©Stadt Stuttgart
 
 

Mehr zum Thema