Social Media-Angebote der Stadt Stuttgart

Immer mehr Menschen nutzen soziale Netzwerke im Internet, um sich zu informieren, sich einzubringen und miteinander auszutauschen. Auch die Stadt Stuttgart ist im Bereich Social Media präsent und betreibt eigene Angebote im Social Web. Hier finden Sie eine aktuelle Übersicht.

Die Stadt bei Facebook

Auf der offiziellen Facebook-Seite der Stadt Stuttgart posten die Mitarbeiter der Abteilung Kommunikation Informationen aus dem Rathaus und dem Stadtleben, geben Veranstaltungstipps und Servicemeldungen. Außerdem treten sie aktiv in den Dialog mit den Bürgerinnen und Bürgern.

Facebook-Logo

Stuttgart twittert

Auf ihrem offiziellen Twitter-Account veröffentlicht die Stadt Stuttgart Serviceangebote der städtischen Ämter, Kultur-Tipps aber auch Informationen aus dem Gemeinderat.

Twitter-Logo

Stuttgart bei Google Plus

Die Landeshauptstadt Stuttgart ist auch im sozialen Netzwerk Google Plus präsent.  Auf der städtischen Google Plus-Seite veröffentlicht die Abteilung Kommunikation Neuigkeiten aus der Stadtverwaltung, gibt Kultur-Tipps, informiert über Wissenswertes aus dem Leben im und um den Kessel und lädt zum Dialog ein.

Googeplus Logo

Bilder, Filme und Broschüren online

Bildmaterial aus Stuttgart bietet die Abteilung Kommunikation auf der Fotoplattform Flickr an.

Bewegte Bilder finden Interessierte im Youtube-Kanal der Stadt.

Drucksachen wie Broschüren und Präsentationen gibt es in digitaler Form auf der Plattform Slideshare.

Youtube_Logo

Weitere städtische Angebote im Internet

Die städtische Wirtschaftsförderung informiert bei Twitter über ihre Aktivitäten. Das Stadtmuseum Stuttgart ist auf Facebook und auf Twitter aktiv. Auch der Stuttgarter Jugendrat sowie die Stuttgarter Philharmoniker sind bei Facebook vertreten. Mit der Kampagne "Komm zu uns" wirbt die Stadt Stuttgart zudem für die Arbeit als Erzieher/in in den städtischen Kitas.



Twitter WirtschaftsförderungVergrößern