Internationales Solo-Tanz-Theater Festival: Preisträger 2009

1. Preis Choreografie:

Helen Simoneau mit "The gentleness was in her hands"

2. Preis Choreografie:

Tomi Paasonen mit "Monogram"

3. Preis Choreografie:

André Mesquita mit "Lake"


1. Preis Tanz:

Teresa Alves da Silva mit "Lake"

2. Preis Tanz:

Shamel Pitts mit "Conductivity"

3. Preis Tanz:

Helen Simoneau mit "The gentleness was in her hands"


Publikumspreis:

Dara Meredith (Choreografie) und Mark Caserta (Tanz) mit "I cried ... I remember ... I´ll rejoice"


Jury:

Olga Roriz (Portugal), Choreografin und Künstlerische Leiterin der "Companhia Olga Roriz”; Sonia Santiago (Deutschland), Ehemalige Erste Solistin des Stuttgarter Balletts, freiberufliche Ballettmeisterin und Tanzpädagogin; Daniela Kurz (Deutschland), Choreografin; Ville Sormunen (Finnland), Tänzer und Künstlerischer Leiter der "Helsinki Dance Company"; Philip Taylor (UK), Choreograf und Tanzprofessor

 
 

Mehr zum Thema