Förderung von Veranstaltungen gemeinnütziger Vereine

Es war der Wunsch aller Mitglieder des Gemeinderats, das Wirken der Ehrenamtlichen in Stuttgart bei Veranstaltungen zu unterstützen. Der Gemeinderat hat im November 2003 auf Grundlage von Anregungen aus der betroffenen Bürgerschaft die "Satzung zur Förderung von Veranstaltungen gemeinnütziger Vereine" beschlossen.

Damit hat die Stadt die Möglichkeit, gemeinnützige Vereine mit Sitz in Stuttgart über die bereits bestehenden Förderungen hinaus in der Durchführung von Veranstaltungen zu unterstützen.

Förderung

Veranstaltungen in Räumen, auf Plätzen und in Bädern der Landeshauptstadt Stuttgart sowie im Kultur- und Kongresszentrum Liederhalle und in der Sängerhalle Untertürkheim können gefördert werden. Die Förderung muss beim jeweiligen Bezirks- oder Fachamt beziehungsweise den gebäudeverwaltenden Stellen beantragt werden. Die jeweiligen Ansprechpartner sind finden Sie hier:

Benötigte Dokumente

Folgende Dokumente werden zur Beantragung der Förderung benötigt:

  • Nachweis über Öffentlichkeit der Veranstaltung
  • Nachweis über Gemeinnützigkeit des Vereins
  • Gegebenenfalls Nachweis über die Eintragung im Vereinsregister des Amtsgerichtes Stuttgart
  • Bestätigung des/der Vereinsvorsitzenden, dass diese Veranstaltung gefördert werden soll. Bitte verwenden Sie dieses Formular:
    Bestätigung zur Förderung von Veranstaltungen
     

Bitte beachten

Wenn Sie die Förderung in Anspruch nehmen möchten,
teilen Sie dies bitte bei Antragstellung/Reservierung, spätestens jedoch mit Unterzeichnung des Überlassungsvertrages mit. Später eingehende Förderungswünsche können grundsätzlich nicht berücksichtigt werden.

Ausnahme: Bei Überlassungen der Sängerhalle Untertürkheim ist die Förderung unverzüglich nach Veranstaltungsende unter Vorlage der Rechnung zu beantragen.

Richtlinien und Satzung zur Förderung

Verwandte Themen

 
 

Mehr zum Thema