Forum Weilimdorf


2006 starteten die "Zukunftsoffensive Weilimdorf - Senioren" und die "Zukunftsoffensive Weilimdorf - Kinder, Jugend und Familie". Dabei wurde die Forderung nach einem "offenen Treffpunkt" für die Weilimdorfer Bevölkerung formuliert, einer Stätte der Begegnung für Bürgerinnen und Bürger jeden Alters. Dieses "Forum Weilimdorf" sollte sowohl ein Veranstaltungsort mit eigenem Saal sein als auch Gruppenräume für Vereine und Organisationen anbieten. Leider konnte der - auch vom Bezirksbeirat - favorisierte Standort in der Rennstraße 6 aus Kostengründen nicht realisiert werden. 

Aufgrund einer Bedarfserhebung bei den Vereinen und Organisationen im Stadtbezirk hat das Haupt- und Personalamt einen Raumbedarf von 700 m2 incl. Saal anerkannt - zuzüglich eines Außenbereichs.

Die SPD-Gemeinderatsfraktion stellte am 24.02.2009 Nr. 87/2009 einen Antrag auf Umsetzung. 

Am 09. November 2010 wurde der Verein "FORUM Stuttgart-Weilimdorf" als gemeinnütziger Verein gegründet. Folgende Präambel wurde 2015 der Satzung vorgestellt:

"Weilimdorf mit seinen 5 Stadtteilen braucht einen Ort der Identifikation, der Kultur, Bildung und Unterhaltung: zentral gelegen, ansprechend gestaltet und professionell geführt. Ein BÜRGERHAUS für einen lebendigen und attraktiven Stadtbezirk - auch in der Zukunft - ein FORUM für ein Miteinander der KULTUREN & GENERATIONEN.

Das Bürgerhaus braucht Platz für kleinere und größere Veranstaltungen bis zu 200 Personen und soll großzügig ausgestattet sein mit Möglichkeiten der Bewirtung und Begegnung auch außerhalb von Veranstaltungen.

Der Verein FORUM Stuttgart- Weilimdorf e.V. verfolgt das Ziel, einen solchen Ort im HERZEN von Weilimdorf zu initiieren und zu begleiten.

Das FORUM will bereits vorhandene Strukturen verknüpfen und engagiert sich in der Öffentlichkeit und in allen kommunalen Gremien für einen TREFFPUNKT aller Weilimdorfer Bürger."

Der Verein hat inzwischen - unabhängig vom zukünftigen Standort des FORUMS - Ideen zur Nutzung und zur baulichen und räumlichen Gestaltung gesammelt und Konzepte erstellt.

Durch das Kinder- und Jugendhaus im Giebel stehen Weilimdorf jetzt aber leider nur noch 600 m2 für das Gemeinwesen zur Verfügung.

Als mögliche Standorte stehen im Moment der Bolzplatz in der Kimmichstraße, sowie das Gelände des ehemaligen "Blick Solitude" bzw. das "Walz-Gelände" im Fokus des FORUMS. 


Weitere Informationen

Ansprechpartner:

Edeltraud John, Grundstr. 11, 70499 Stuttgart, Tel. 0711-886905
www.forum-weilimdorf.de oder edel.john@t-online.de

 
 

Mehr zum Thema

Schlagwörter