Kulturelle Vielfalt - auch bei der Mitarbeiterschaft

Die globale Arbeitsteilung wird fortschreiten, auch deshalb wird die Zahl von ausländischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zunehmen, die einen Teil ihres Arbeitslebens in Stuttgart verbringen. Dies gilt selbstverständlich auch für Künstler, Musiker, Sänger, Designer und andere kreative Köpfe. Dadurch entsteht ein spannendes kulturelles und kreatives Klima, das die Stadt Stuttgart seit Jahren bewusst fördert.

Vielfalt ist eine Stärke, die sich bei professionellem Handeln gezielt nutzen lässt. Durch Mitarbeiter aus anderen Kulturkreisen erweitern wir unseren Sichtwinkel und damit unsere Handlungskompetenz, was insbesondere für die Integrationsarbeit wichtig ist. Es ist das Ziel der Stadt Stuttgart, die aktive Teilhabe der Migranten an kommunalen Dienstleistungen zu erhöhen und dadurch die Voraussetzungen für eine gelungene Integration zu verbessern. Dazu wollen wir auch den Anteil der Migrantinnen und Migranten an Beschäftigten bei der Stadtverwaltung erhöhen.

Verwandte Themen