Staatliches Museum für Naturkunde Stuttgart - Angebote für Kinder und Jugendliche

Schulklassen und Gruppen

Schulklassen und andere Gruppen aus Stuttgart wenden sich für Informationen, Beratungen und Anmeldung zu Schülergesprächen an:


Schulklassen und Gruppen von außerhalb Stuttgarts wenden sich direkt an das Museum am Löwentor.

Logo MuPäDi - Museumspädagogischer DienstVergrößern

Führungen für Gruppen und Schulklassen

Projekte

Schulklassen oder andere Gruppen können im Naturkundemuseum auch praktisch arbeiten - zum Beispiel im Museum am Löwentor "Versteinerungen" selbst herstellen oder im Schloss Rosenstein Gewölbe analysieren.
Nicht alle Projekte sind jederzeit durchführbar - vor allem gibt es in der Zeit vor den Sommerferien Einschränkungen.

BioForum

In der naturwissenschaftliche Arbeitsgemeinschaft BioForum (Biologische Forschung in Rosensteinpark und Museum) des Naturkundemuseums können sich Jugendliche ab 12 Jahren engagieren. Das BioForum untersucht mit wissenschaftlichen Methoden langfristig Flora und Fauna des Rosensteinparks. Es werden Tiere und Pflanzen im Rosensteinpark beobachtet und bestimmt, die Jugendlichen lernen ihre Lebensräume kennen und dokumentieren sie.

Führung im Museum für Naturkunde Schloss Rosenstein, Thema: WieseVergrößern
Copyright: mupädi

Verwandte Themen