Heimatmuseum Plieningen

Das Heimatmuseum Plieningen war bis 2009 im Alten Rathaus untergebracht. Mit der Sanierung des Gebäudes wurde das Museum geräumt. 2014 wird das Heimatmuseum in der benachbarten Zehntscheuer neu eröffnet. Dazu bewilligte der Gemeinderat in den Haushaltsjahren 2013 und 2014 insgesamt 70.000 €.

Das Konzept soll gemeinsam mit Plieninger Bürgerinnen und Bürgern entwickelt werden. Fragen dazu beantwortet gerne Dr. Manfred Schmid.

Die Sammlung des Heimatmuseums Plieningen umfasst rund 800 Objekte zur Vor- und Frühgeschichte, Ansichten, Pläne und Urkunden zur Ortsgeschichte, Dokumente zur Geschichte der örtlichen Vereine sowie Zeugnisse aus bäuerlichen Vergangenheit Plieningens wie Haus- und Arbeitsgerät, Trachten und Kleidungsstücke. Die Sammlung wird bis zur Neueröffnung des Heimatmuseums fachgerecht im Depot des Stadtmuseums verwahrt.

Zehntscheuer PlieningenVergrößern
Zehnscheuer Plieningen ©Edgar Hemmerich

Verwandte Themen

 
 

Mehr zum Thema