Nahverkehrsplan Stuttgart

Fahrten mit der VVS kosten im Schnitt 2,9 Prozent mehrFoto: AWS
Im Stuttgarter Nahverkehrsplan werden die Weichen dafür gestellt, wie sich der Öffentliche Personennahverkehr (ÖPNV) entwickeln soll. Die Landeshauptstadt Stuttgart ist als "Aufgabenträgerin für den Öffentlichen Personennahverkehr" dafür verantwortlich, ein ausreichendes Angebot bei Bus und Stadtbahn sicherzustellen.

Welcher ÖPNV im Rahmen der Daseinsvorsorge erforderlich ist, wird im Nahverkehrsplan (NVP) festgelegt. Dabei handelt es sich um ein gesetzlich vorgesehenes Planungsinstrument. Der NVP setzt für ganz Stuttgart Mindeststandards und Vorgaben, mit denen Umfang und Qualität der Leistungen bei Bus und Stadtbahn festgelegt werden.

Darüber hinaus enthält der Nahverkehrsplan weitere Zielvorgaben, Prüfaufträge und Maßnahmenvorschläge, sie sollen dazu beitragen, den ÖPNV in Stuttgart noch attraktiver zu gestalten.

Nahverkehrsplan

Nahverkehrsplan der VVS und Landeshauptstadt Stuttgart (PDF)