Hearing "Erinnerungsorte in Stuttgart" - Prof. Roland Ostertag: Vorstellung der Recherchen

Prof. Roland Ostertag (*1931). Studium der Architektur an der TH Stuttgart. Freiberuflich tätig seit 1957. Kooperation mit Rolf Gutbrod und Frei Otto. 1970 bis 1998 Ordinarius für Gebäudelehre und Entwerfen an der TU Braunschweig. Mitglied im Kuratorium der IBA-Emscher von 1995 bis 2000. 1993 bis 1996 Präsident der Bundesarchitektenkammer. Gastprofessur an der TU Wien. Zahlreiche Preise, Auszeichnungen und Veröffentlichungen. Zahlreiche ehrenamtliche Tätigkeiten.


Prof. Roland Ostertag ©die arge lolaVergrößern
Prof. Roland Ostertag ©die arge lola