Suche
  •  

'Em Charley sei Tante

Theater / Aufführung

Komödie von Brandon Thomas / Schwäbische Fassung von Monika Hirschle

Charley und sein Kumpel, beide Studenten an der Uni Tübingen, sind jung, feierfreudig - und unsterblich verliebt. Nun haben sie sich endlich ein Herz gefasst und wollen ihren Angebeteten ihre Gefühle gestehen. Doch die beiden Herzensdamen sind Schwestern aus reicher arabischer Familie. Und sehr streng erzogen - ihr Onkel gäbe ihnen kaum Gelegenheit, ohne Aufsicht mit zwei jungen Männern zu sprechen. Was tun? Eine "Anstandsdame" muss her, die dem Treffen einen sittsamen Charakter verleiht und dem gestrengen Onkel das Gefühl gibt, dass die beiden Mädchen im sündigen Schwabenland in guter Obhut sind. Wie praktisch, dass die beiden Jungs Charleys nach Brasilien ausgewanderte Patentante erwarten, die perfekt als "Anstandswauwau" fungieren könnte. Beschtens - die Mädchen sind neugierig auf den exotischen Gast, und auch für den gestrengen Onkel spricht nichts gegen eine Verabredung seiner Nichten zum Kaffee mit Tante Lucia.

Doch kurz vor dem Treffen erscheint Babbs, der Hausmeister der Uni, mit der Nachricht, dass die Tante den Besuch absagen musste. Ojemine! Wo kriegt man rasch eine Tante her, wenn man sie mal braucht? Die Lösung liegt nahe: Babbs muss sich - wenn auch arg "ogern" - als Tante ausgeben und das Date der Studenten retten ...

Seit der Uraufführung 1892 zählt diese Komödie zu den größten Theatererfolgen aller Zeiten. Sie wurde in über hundert Sprachen übersetzt und mehrmals verfilmt, unter anderem mit Heinz Rühmann und Peter Alexander. Für diese Inszenierung wurde der Komödienklassiker dezent modernisiert - und ins Schwäbische übertragen.

Termine

  • Do., 23.11.2017 20:00 Uhr
  • Sa., 25.11.2017 20:00 Uhr
  • So., 26.11.2017 18:00 Uhr
  • So., 03.12.2017 18:00 Uhr
  • So., 10.12.2017 18:00 Uhr
  • So., 17.12.2017 18:00 Uhr
  • Sa., 23.12.2017 17:00 Uhr
  • Sa., 09.12.2017 17:00 Uhr
  • Sa., 30.12.2017 17:00 Uhr
  • So., 31.12.2017 17:00 Uhr
  • So., 31.12.2017 20:00 Uhr
  • So., 07.01.2018 18:00 Uhr
  • So., 14.01.2018 18:00 Uhr
  • So., 21.01.2018 18:00 Uhr

von Mi., 29.11.2017 bis einschließlich Sa., 02.12.2017:

  • donnerstags, freitags und samstags 20:00 Uhr

von Di., 05.12.2017 bis einschließlich Sa., 09.12.2017:

  • mittwochs, donnerstags, freitags und samstags 20:00 Uhr

von Di., 12.12.2017 bis einschließlich Sa., 16.12.2017:

  • mittwochs, donnerstags, freitags und samstags 20:00 Uhr

von Di., 19.12.2017 bis einschließlich Fr., 22.12.2017:

  • mittwochs, donnerstags und freitags 20:00 Uhr

von Di., 26.12.2017 bis einschließlich Fr., 29.12.2017:

  • mittwochs, donnerstags und freitags 20:00 Uhr

von Di., 02.01.2018 bis einschließlich Sa., 06.01.2018:

  • mittwochs, donnerstags, freitags und samstags 20:00 Uhr

von Di., 09.01.2018 bis einschließlich Sa., 13.01.2018:

  • mittwochs, donnerstags, freitags und samstags 20:00 Uhr

von Di., 16.01.2018 bis einschließlich Sa., 20.01.2018:

  • mittwochs, donnerstags, freitags und samstags 20:00 Uhr

Veranstaltungsort

Schauspielbühnen in Stuttgart: Komödie im Marquardt
Marquardt-Bau
Bolzstraße 4
70173 Stuttgart
S-Mitte

Kartenservice (Di-Do, von 17 bis 19 Uhr, Fr und Sa, 15-19 Uhr, So 15-17 Uhr
+49 711 2277022
Service-Center
+49 711 227700
E-Mail
Internet

Dies ist keine Veranstaltung der Stadt Stuttgart.Ohne Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Rechtmäßigkeit der Informationen.

 

Weitere Informationen

Ihre Merkliste

Ihre Merkliste enthält derzeit keine Veranstaltungen.