Sozialarbeit an 14 Beruflichen Schulen

Sozialarbeit an 14 Beruflichen Schulen mit Berufsvorbereitungsjahr/ Berufseinstiegsjahr (BVJ/BEJ)

Über die Jugendberufshilfe werden aktuell achtzehn Sozialarbeiter/-innenstellen an vierzehn beruflichen Schulen zur Begleitung von Jugendlichen im Berufsvorbereitungsjahr (BVJ), Berufseinstiegsjahr (BEJ), Vorqualifizierungsjahr Arbeit/Beruf (VAB), Einjährige Berufsfachschule (1 BFS), Zweijährige Berufsfachschule (2 BFS) und den Jungarbeiterklassen teilfinanziert. Die Sozialarbeit zielt auf eine individuell abgestimmte Unterstützung am Übergang von der Schule in das Erwerbsleben. Sie trägt dazu bei, dass die Berufsvorbereitung von den Jugendlichen optimal genutzt wird, Abbrüche verhindert werden und Übergänge in Ausbildung gelingen.

Träger der Sozialarbeit an beruflichen Schulen

 
 

Mehr zum Thema

Schlagwörter