Filmfestival "ueber..." der Aktion Mensch

Engagiert. Couragiert. Kontrovers. So präsentiert sich das Filmfestival der Aktion Mensch, das jährlich unter einem anderem Titel steht.

2006 begann die Reihe mit "ueber arbeiten" und wurde 2007 mit "ueber morgen", 2009 mit "ueber Macht" und 2010 mit "ueber Mut" fortgesetzt.

In Zusammenarbeit mit dem Treffpunkt Rotebühlplatz organisiert die Aktion Mensch ein festivalprogramm mit Publikumsdiskussionen und Filmgesprächen. Damit will das Festival die Vernetzung zivilgesellschaftlicher Initiativen und das Engagement von Ehrenamtlern fördern.

Das Rahmenprogramm bietet Besuchern wie Teilnehmern die Gelegenheit, sich auszutauschen und zu diskutieren.

 
 

Mehr zum Thema

Schlagwörter