Internationaler Hegelkongress 2011 - Dokumentation / Übersicht

Der Internationale Hegelkongress tagt unter dem Motto "Freiheit - Liberté - Freedom".
Die auf diesen Seiten zusammengestellten Beiträge wurden von den Kongressteilnehmern zur Veröffentlichung in der Kongressdokumentation freigegeben. Die Redner bleiben urheberrechtliche Eigentümer. Jede Verwendung dieser Beiträge für Publikationen oder andere Zwecke unterliegt dem Urheberrecht und muss von den Autoren genehmigt werden. Das Kulturamt der Stadt Stuttgart und die Internationale Hegelvereinigung vermitteln die entsprechenden Kontakte gerne. 

Internationaler Hegelkongress 2011 (Großansicht)Vergrößern

Eröffnung, Begrüßung

Prof. Dr. Axel Honneth Begrüßung
Ministerin für Wissenschaft, Forschung und Kunst Theresia Bauer Grußwort
Bürgermeister Dr. Martin Schairer: Grußwort

Internationaler Hegelkongress 2011- Prof. Dr. Axel HonnethVergrößern
Prof. Dr. Axel Honneth

Plenarvorträge

Prof. Dr. Axel Honneth Von der Armut unserer Freiheit. Größe und Grenzen der Hegelschen Sittlichkeitslehre
Prof. Dr. David Wellbery Die Imagination der Freiheit. Goethe als Zeitgenosse Hegels
Prof. Dr. Ludwig Siep Natur und Freiheit. Hegelsche Perspektiven auf Gegenwartsfragen

Internationaler Hegelkongress 2011 - Publikum im Großen SitzungssaalVergrößern
Internationaler Hegelkongress 2011

Kolloquien

1 Erste Natur und Freiheit
2 Ästhetische Freiheit
3 Freiheit und Determinismus
4 Republikanische Freiheit
5 Freiheit als Selbstgesetzgebung

6 Soziale und individuelle Freiheit
7 Freiheit und Markt
8 Freiheit und Recht
9 Befreiung
10 Die Herausforderung der Hegelschen Rechtsphilosophie 11 Freiheit und zweite Natur
12 Religion der Freiheit

Internationaler Hegelkongress 2011 - Publikum im Mittleren SitzungssaalVergrößern
Internationaler Hegelkongress 2011
 
 

Mehr zum Thema