Flughafen Stuttgart - Bürogebäude Ernst & Young

Die Flughafen Stuttgart GmbH ordnet mit der Airport City die "Landseite" alle Areale außerhalb des Sicherheitsbereichs des Flughafens neu. Auftakt des Vorhabens ist ein Neubau an der Flughafenstraße.

In das Bürogebäude zog die Deutschlandzentrale der Wirtschaftsprüfungsstelle Ernst & Young ein. Ernst & Young hatte sich 2010 entschieden, ihre Unternehmenszentrale Deutschland von Stuttgart-Weilimdorf an den Flughafen Stuttgart zu verlegen.

Als Ersatz für die rund 2.000 weg fallende Stellplätze wird ein Parkhaus auf dem Gelände des alten Frachthofes gebaut, das bereits Ende 2011 freigemacht wurde.

Parkhaus am Flughafen - P10Vergrößern
Wo das Parkaus P10 stand, wird das neue Bürogebäude gebaut. Copyright: Flughafen Stuttgart GmbH

Liegende Acht

Das Gebäude - Entwurf  Architektenbüro Büro Hascher und Jehle - präsentiert sich als ineinandergreifender Baukörper mit unterschiedlichen Höhen als Gegenpol zur längsgestreckten Parkhausbrücke.

Die Gebäudestruktur der beiden Hauptkörper hat die Form einer liegenden Acht mit zwei großen Innenhöfen.

Modell Büro Hascher für Neubau Ernst & YoungVergrößern
Neubau Ernst & Young - Modell Büro Hascher und Jehle: Foto: Flughafen

Daten und Fakten

  • Standort/Adresse: Flughafenstraße, Stuttgart
  • Angaben zur Projektgröße: 16.500 m² Grundstücksfläche, 40.000 m² Bruttogeschossfläche
  • Bauherr: Flughafen Stuttgart GmbH
  • Architekt: Büro Hascher und Jehle
  • Baustart: 2013
  • Bauende: Anfang 2016
  • Grundsteinlegung : 26. Mai 2014
  • Nutzung: Gewerbe
  • Kosten: rund 130 Millionen Euro

 
 

Mehr zum Thema