Off Spaces - Temporäre Kunstprojekte

Neben den international bekannten Aushängeschildern der Stuttgarter Kunstszene gibt es in Stuttgart auch eine große Szene von Off Spaces, temporären Projekten und Projekträumen.

Um einen Zuwachs an interessanten Initiativen und Projekten zu ermöglichen, unterstützt und fördert die Stadt Stuttgart das reichhaltige Potential im Bereich der Bildenden Künste.

Ziel ist es, die Entwicklung Stuttgarts zu einer beachteten Kunststadt voran zu bringen und die neu entstandene Szene künstlerischer Initiativen und Plattformen bei der Umsetzung ihrer Konzeptionen und Projekte zu unterstützen.

Die Off-Spaces beleben die Stuttgarter Kunstszene mit engagierten und hochwertigen Programmen und erfahren überregionale, teilweise sogar internationale Resonanz.

Die Zusammenstellung umfasst geförderte und nicht geförderte Off Spaces.

District_Ost: Performance Hotel ©Daniel BernVergrößern
District_Ost: Performance Hotel ©Daniel Bern

Verwandte Themen