City Gate (ehem. Versatel-Gebäude)

Büro- und Verwaltungsgebäude

Das alte Versatel-Gebäude stand drei Jahre leer, wurde kaum als Schönheit wahrgenommen. An seine Stelle ist nun das  architektonisch ansprechenden "CityGate" getreten.

Das Gebäude liegt zentral in der Stadt Stuttgart. Es ist dank des benachbarten Hauptbahnhofs gut an den öffentlichen Nah- und Fernverkehr angeschlossen.

Auf 40 Metern Höhe finden sich im  CityGate elf Stockwerke. Außen ist es durch eine helle Natursteinfassade geprägt.

In der Tiefgarage können die Mieter rund 140 Stellplätze nutzen.

Der Neubau wurde geplant von KSP Jürgen Engel Architekten, die den städtebaulichen Wettbewerb gewonnen hatten, der Bau bietet über 15.000 qm Mietfläche sowie eine Bruttogeschossfläche von 18.000 qm.

Ein Abwasserwärme-Tauscher hilft, auf ökologische Weise Energie zu gewinnen. Das Gebäude wird nach den Standards der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen zertifiziert werden.

CityGate II (Ersatz Versatel Gebäude)Vergrößern
Quelle: KSP Jürgen Engel Architekten
CityGate II (Ersatz Versatel Gebäude)Vergrößern
Quelle: KSP Jürgen Engel Architekten

Kenndaten des Projekts

  • Standort: Kriegsbergstraße 11
  • Bauherr/Projektentwicklung: The Carlyle Group
  • Architekt: KSP Jürgen Engel Architekten
  • Nutzung: Büro- und Verwaltungsgebäude
  • Baustart: Oktober 2011
  • Bauende: Anfang 2015