Eingliederungsleistungen

Wenn eine Vermittlung in Arbeit oder Ausbildung nicht sofort möglich ist, gibt es eine Vielzahl von Fördermöglichkeiten:
  • Bewerbungshilfen und finanzielle Hilfen bei der Aufnahme einer Arbeit bzw. Ausbildung
  • Vermittlung von Zusatzjobs
  • Teilnahme an Qualifizierungs- und Trainingsmaßnahmen
  • Förderung der beruflichen Weiterbildung
  • Eingliederungszuschüsse
  • Förderung von Arbeitsverhältnissen nach §16e SGB II
Geeignete Maßnahmen werden von den persönlichen Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartnern ausgewählt. In regelmäßigen Abständen wird überprüft, ob die gesteckten Ziele erreicht werden.

JobCenter Logo (Dummy)Vergrößern