Caleido

Am Österreichischen Platz, auf dem Gelände des ehemaligen Sitzes der WGV-Versicherung, entstand mit dem "Caleido" ein neuer Büro- und Geschäftskomplex, der auf 14.100 Quadratmetern Flächen für Büros, Handel und Gastronomie bietet. Auch 15 Wohneinheiten und eine zweigeschossige Tiefgarage gehören zu dem Gebäude.

Kenndaten des Projekts

Projektgröße:  ca. 19.800 oberirdische Bruttogrundfläche
Bauherr / Projektsteuerung: Hochtief
Architekt: Léon Wohlhage Wernik Architekten (Berlin)
Baustart: Okt. 2011
Bauende: November 2013
Nutzung: Büro, Gewerbe, Gastronomie, Wohnen
Internet: www.caleido-stuttgart.de

CaleidoVergrößern
Herbst 2013: Das Caleido sucht Mieter. Foto: Beutel
Visualisierung CaleidoVergrößern
Quelle: Hochtief Solutions AG
Visualisierung CaleidoVergrößern
Quelle: Hochtief Solutions AG