Landschaftspark Neckar in Stuttgart - Visionen für Mensch und Natur

Als im Neckartal noch Nashörner und Waldelefanten lebten, war der Neckar in viele Arme aufgeteilt und veränderte bei jedem Hochwasser sein Bett. Die Talaue war regelmäßig überflutet. Insbesondere seit dem 19. Jahrhundert wurde das "wilde Wasser", so die keltische Bedeutung von "Neckar" - in mehreren Schritten "gezähmt".
Anfang des 20. Jahrhunderts begann der Ausbau zur Schifffahrtsstraße. Gewerbe- und Industriegebiete entstanden in den nun hochwasserfreien Zonen entlang der Ufer.
Der Zugang zum Wasser, die Möglichkeiten, den Neckar zu erleben, gingen verloren, die Lebensräume für Tiere und Pflanzen in der Talaue wurden zerstört.

Bereits in den 80er Jahren entwickelte das Amt für Stadtplanung und Stadterneuerung daher Projektideen, um das Stuttgarter Neckartal wieder aufzuwerten, neue Lebensräume für Pflanzen und Tiere zu schaffen und den Fluss für die Mensche wieder erlebbar zu machen. Seither konnten mehrere Maßnahmen realisiert werden wie zum Beispiel der Neckarauenpark in Bad Cannstatt, die Wiederherstellung der Mombachquelle in Münster oder die Uferrenaturierung am Voltasteg.

Im Rahmen des EU-Projektes REURIS - REvitalisation of URban RIver Spaces -  wurden diese Planungen weiter entwickelt, bestehende planerische Ideen konkretisiert und neue Projekte initiiert. Die Konzeption "Landschaftspark Neckar in Stuttgart" umfasst nun 17 Projekte, die teilweise kurzfristig, angesichts knapper finanzieller Mittel sowie des erforderlichen Grunderwerbs zum Teil aber auch nur über sehr lange Zeiträume hinweg realisiert werden können.

Die Projekte Wasenufer, Naturoase Auwiesen und Uferpark Austraße werden derzeit vertiefend geplant.

Für eine erfolgreiche Umsetzung bedarf es der engen Kooperation von Politik, Bürgern, Planern und Verwaltung.
Nur gemeinsam kann es gelingen, den Neckar als Teil von Stadt und Landschaft wieder erlebbar und zu einem Stück Lebensqualität für alle Stuttgarterinnen und Stuttgarter zu machen.

Logo Landschaftspark Stuttgart - Neckar (Großansicht)Vergrößern
Logo Landschaftspark Stuttgart - Neckar. Quelle:LHS
REURIS Revitalisation of Urban River SpacesVergrößern
REURIS Revitalisation of Urban River Spaces (Revitalisierung städtischer Talräume). Quelle: LHS
Das Spielschiff 'Neckarine' im Neckarauenpark Bad CannstattVergrößern
Das Spielschiff 'Neckarine' im Neckarauenpark Bad Cannstatt. Quelle: LHS
REURIS-Beschreibung der Stuttgarter Projekte (Teil 1)Vergrößern
REURIS-Beschreibung der Stuttgarter Projekte (Teil 1). Grafik: LHS
REURIS-Beschreibung der Stuttgarter Projekte (Teil 2)Vergrößern
REURIS-Beschreibung der Stuttgarter Projekte (Teil 2). Grafik: LHS

Weitere Informationen

Unterthemen

 
 

Mehr zum Thema