Essen in städtischen Kindertageseinrichtungen

In den städtischen Ganztageseinrichtungen für Kinder der Landeshauptstadt Stuttgart werden Mittagessen und Getränke bereitgestellt, für die monatlich ein separat ausgewiesener Pauschalbetrag für die Verpflegung (Essensgeld) zu entrichten ist.


Die Teilnahme an der Essensversorgung ist in der Ganztagesbetreuung für Kinder, mit Ausnahme des Angebotes der verlängerten Öffnungszeiten, verpflichtend. In Halbtages- und Regelkindergärten wird kein Essen angeboten. Ob eine Tageseinrichtung für Kinder die Voraussetzungen für die Teilnahme an der Essensversorgung erfüllt, erfahren Sie bei der zuständigen Einrichtungsleitung.

Das Speisenangebot und die Zubereitung erfolgen auf Basis der Empfehlungen der Deutschen Gesellschaft für Ernährung. Weitere Informationen zur Speisenversorgung und den Qualitätskriterien bei der Zubereitung der Speisen erhalten Sie hier:

Die aktuellen Speisepläne der städtischen Kindertageseinrichtungen finden Sie nachfolgend:
Wollen Sie einmal etwas anderes ausprobieren? Hier erhalten Sie  Tipps für ein gutes Frühstück (PDF).

Video zur Essensversorgung in der Ganztagesbetreuung

Unterthemen

 
 

Mehr zum Thema

Schlagwörter