Bürgerservice Bauen beim Baurechtsamt

Der Bürgerservice Bauen ist die zentrale Anlaufstelle für Bürgerinnen und Bürger rund um das Thema Bauen in Stuttgart.

Bürgerservice Bauen ThekeLassen Sie sich beraten im Bürgerservice Bauen! Foto: Stadt Stuttgart

Beratungsstufe 1

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter geben Auskünfte darüber:

  • ob und wie ein Grundstück bebaut werden kann;
  • welches Verfahren für ein Bauvorhaben durchzuführen ist;
  • ob eine Baugenehmigung einzuholen ist;
  • ob Eintragungen im Baulastenverzeichnis bestehen
  • welche Bestimmungen des Bebauungsplans verbindlich sind;
  • welche Grenzabstände einzuhalten sind;
  • wie viele Stellplätze erforderlich sind;
  • welche Bauten bereits auf dem Grundstück genehmigt sind;
  • wie Werbeanlagen beantragt und genehmigt sind;
  • über die Planeinsicht durch Angrenzer in baurechtlichen Verfahren.
Außerdem werden Auskünfte ohne weitere Beratung darüber erteilt, ob das Grundstück durch Altlasten verunreinigt ist oder ob das Gelände in einem Sanierungs-, Natur- oder Landschaftsschutzgebiet liegt. Wer wissen möchte, ob ein Gebäude als Kulturdenkmal eingetragen ist, erfährt auch dies.

Folgende Unterlagen sind beim Bürgerservice Bauen erhältlich:
  • Auszüge aus dem Flächennutzungs- und Bebauungsplan
  • Auszüge aus der Stadtkarte/Liegenschaftskataster
  • Auszüge aus dem städtischen Kanalkataster


Beratungsstufe 2

Wer konkrete Fragen zu seinem Bauprojekt hat, lässt sich in Stufe zwei beraten. Die Beratung der Stufe zwei erfolgt durch die Sachbearbeiter in den Bauabteilungen. Der Bürgerservice Bauen vermittelt Sie gerne weiter.

Die Sachbearbeiter der Bauabteilungen sind im Rahmen eines offenen Sprechtages immer donnerstags von 9:00 - 18:00 Uhr durchgehend erreichbar. Die Anmeldung erfolgt in den Sekretariaten der jeweiligen Abteilung. Von dort werden Sie an den zuständigen Sachbearbeiter vermittelt.
Bitte beachten Sie, dass - vor allem über die Mittagszeit und am Abend - nicht immer alle Sachbearbeiter für ihren zuständigen Bezirk selbst zur Verfügung stehen.

Informationen zu den Bauabteilungen finden Sie hier.


Beratungskosten

Eine Auflistung der Beratungskosten finden Sie unter Gebühren.


Servicezeiten und Kontakt

Hier finden Sie uns:
Schwabenzentrum B2 (Baurechtsamt / Sozialamt)
Eberhardstraße 33
70173 Stuttgart
S-Mitte

So erreichen Sie uns:

+49 711 216-60100 (Telefonauskunft Mo - Mi, Fr von 09:00 bis 12:00 Uhr)

Zu diesen Zeiten sind wir für Sie da:

Öffnungszeiten

Mo-Mi 09:00 - 12:00 und 14:00 - 16:00

Do 09:00 - 18:00

Fr 09:00 - 12:00


Mailkontakt :
Für schriftliche (gebührenpflichtige) Aufträge wie Baulasten, Bebauungsplanabfragen, Katasterabfragen etc. sowie allgemeine Fragen und Auskünfte sind wir auch per E-Mail erreichbar:
BSBauen@Stuttgart.de

Diese Angaben sind für Ihre schriftlichen Aufträge erforderlich:

  • genaue Bezeichnung des Gebäudes: Flurstücksnummer bzw. amtliche Gebäudebezeichnung, Stadtbezirk)
  • vollständige Angabe des Antragstellers (als Gebührenschuldner): Name, Anschrift, Wohnort. Für Anträge, die im Auftrag Dritter erfolgen, ist dies ausdrücklich mitzuteilen und eine entsprechend lautende Vollmacht vorzulegen.
  • genaue Benennung Ihres Auftrags (z.B. Baulastabfrage, qualifizierte Planrechtsauskunft, Katasterabfrage etc.)

Die Bearbeitungszeit schriftlicher Anfragen überschreitet in der Regel 2 Wochen zuzüglich Postlaufzeiten nicht; besonders dringende Anfragen sollten persönlich im BSB zu den Öffnungszeiten gestellt werden.

Die Flurstücksnummer kann über diesen Link online abgefragt werden: www.stuttgart.de/stadtplan


Archiv und Baulastenverzeichnis

Über den Bürgerservice Bauen erhalten Sie Zugang zur Bauaktei. In unserem Archiv lagern die Bauakten zu den abgeschlossenen Verfahren. Hier erhalten Sie auch Einsicht in das Baulastenverzeichnis.

Weitere Informationen:


Genehmigung von Entwässerungsgesuchen

Die Genehmigung von Entwässerungsgesuchen erfolgt durch das Tiefbauamt. Nähere Informationen finden Sie hier.


Genehmigung nach der Satzung über das Verbot der Zweckentfremdung von Wohnraum

Seit dem 1. Januar 2016 gilt die Satzung über das Verbot der Zweckentfremdung von Wohnraum (Zweckentfremdungsverbotssatzung - ZwEVS). Den genauen Wortlaut der Satzung und weitere Informationen finden Sie hier.

Zuständig ist der Bereich Erneuerbare Wärmeenergien (EWärme_EnEV) und Zweckentfremdung beim Baurechtsamt.


Beratung durch die Fachämter

Im Vorfeld Ihrer Planung oder während des laufenden Verfahrens kann eine Beratung durch eines der Fachämter erforderlich sein. Wir haben die wichtigsten Kontaktdaten der Fachämter zusammen gestellt.
Diese Auflistung ist ein Service des Bürgerservice Bauen beim Baurechtsamt. Für die Vollständigkeit und Gültigkeit übernehmen wir keine Gewähr.

Weitere Informationen:

 
 

Mehr zum Thema

Schlagwörter

Wichtige Hinweise

  • Info. Foto: ccvision

    Verfügbarkeit von ausge- lagerten Akten mehr...

  • Satzung gegen Zweckendfremdung mehr...

Service

Informationen