Gedichte von Jamila Gebert (2. Preis beim Jugend-Lyrikpreis 2011)

Das was ist


Worte
Geheimnisse
Sie sind
Versteckt
Gerade genug
sicht- bar
für
den der sucht
Er sucht nicht mich
Er sucht die W o r t e
um
sie zu finden
zu
v e r s t e h e n
zu sagen wo
andere suchen sollen
was
werden sie finden?
Das was ist


Frühling


Das Leben
in den Adern der Bäume
Friedliche Stille
Das Grün
Sanftes Schwingen der Äste
Weites Blau
des Himmels
vom lichtbesprenkelten Boden aus
Die Sträucher jauchzen
Im Schein des Lichts
Das Wasser
ist wie Leben
wie im Himmel tanzend
hinabschauend auf das
lindgrüne
Lächeln der Wiese
Der unbeschwerte Flug der Spatzen
Flieg, flieg in die Freude!