kitafit

"kitafit" ist ein städtisches Programm des Amts für Sport und Bewegung zur Bewegungsförderung von Kindern zwischen drei und sechs Jahren in Stuttgarter Kindertageseinrichtungen, das gemeinsam mit den Trägern der Kindertageseinrichtungen, ausgewählten Sportvereinen und vielen weiteren Partnern umgesetzt wird. Das kitafit-Programm setzt sich im Wesentlichen aus folgenden Bausteinen zusammen:

Kooperationen

Die kitafit-Koordinationsstelle vermittelt Kooperationen zwischen Kindertagesstätten und Sportvereinen aus den jeweiligen Stadtbezirken bzw. Stadtteilen, die durch das Programm finanziell unterstützt werden. Die regelmäßig wöchentlich stattfindenden Bewegungsstunden bereiten den Kindern große Freude und fördern sie in ihrer motorischen, kognitiven, sprachlichen, persönlichen und sozialen Entwicklung.

Qualifikation

Langfristig sollen besonders qualifizierte pädagogische Fachkräfte nachhaltig für mehr Bewegung in den Kindertageseinrichtungen sorgen. Neben kitafit-Fachtagen gibt es seit 2012 die Qualifizierungsmaßnahme zur "Fachkraft für Bewegungserziehung (3 - 6) in der Kita", die in Kooperation mit den Trägern und dem Schwäbischen Turnerbund (STB) angeboten wird.

Letztlich wird der Transfer der Bewegungskultur von der Kindertagesstätte in die Elternhäuser angestrebt.

Stuttgarter Bewegungspass - gesund aufwachsen durch Bewegung


Stuttgarter Bewegungspass_LogoLogo des Stuttgarter Bewegungspasses
Immer wieder stellt sich die Frage, wie die motorische Entwicklung von Kindern im Alter von zwei bis sieben Jahren unterstützt werden kann. Das Amt für Sport und Bewegung hat dazu den Bewegungspass erarbeitet, der eine wichtige Orientierung bietet.

Kinder lernen die motorischen Basisfertigkeiten, wie Laufen, Springen oder Werfen, die für die (früh)kindliche Entwicklung eine große Rolle spielen, vor allem durch Ausprobieren sowie Abschauen. Sie können dabei gezielt unterstützt und gefördert werden. Für jede Bewegungsform bietet der Bewegungspass vier Schwierigkeitsgrade, die aufeinander aufbauen. Jede Bewegungsform wurde einem Tier zugeordnet, zum Beispiel das Eichhörnchen (Geschicklichkeit), der Krebs (Flinkheit) usw. Wenn ein Kind alle vier Stufen der einzelnen Tiere geschafft hat, erhält es ein T-Shirt mit den beiden Drachen.

Interessierte Sportfachkräfte der kooperierenden kitafit Vereine (s. Rückseite des Bewegungspasses) und pädagogische Fachkräfte aus den Kitas können sich zur Vergabe der Drachenaufkleber und der Drachen-Bewegungszeichen zertifizieren lassen.

Der Bewegungspass und die Aufkleber sind kostenlos beim Amt für Sport und Bewegung erhältlich.

Unterthemen