Aktuelles
  •  

Aus dem Gemeinderat

Das waren u.a. die Themen im Gemeinderat am Donnerstag, 20. Oktober: Markus Bott (CDU) rückt in den Gemeinderat nach, der Nahverkehrsplan wird fortgeschrieben und die Entwicklung des "Garden Campus Vaihingen".

Markus Bott rückt für Dr. Fabian Mayer in den Gemeinderat nach

Stadtrat Dr. Fabian Mayer von der CDU ist aus dem Gemeinderat der Landeshauptstadt Stuttgart ausgeschieden. Mayer war am 22. September zum Beigeordneten für den neu strukturierten Geschäftskreis  Allgemeine Verwaltung, Kultur und Recht gewählt worden. Er hat seinen Dienst am 15. Oktober aufgenommen. Für ihn rückt Markus Bott (CDU) in den Gemeinderat nach. mehr

Nahverkehrsplan: Gemeinderat beschließt Fortschreibung

Die Stadt Stuttgart möchte die Qualität des öffentlichen Nahverkehrs sichern und weiter ausbauen. Da die Betrauung der Stuttgarter Straßenbahnen AG (SSB) zum 31. Dezember 2018 endet, soll in Kürze ein neues Vergabeverfahren auf den Weg gebracht werden. Ziel ist eine Direktvergabe der Bus- und Stadtbahnverkehre. Dafür bildet die Fortschreibung des Nahverkehrsplans die Basis. Der Gemeinderat hat den Nahverkehrsplan am Donnerstag, 20. Oktober, mehrheitlich bei sieben Enthaltungen beschlossen. mehr

Stadt beabsichtigt Auftrag direkt an die SSB zu vergeben

Die Landeshauptstadt Stuttgart möchte die öffentlichen Personenverkehrsdienste in ihrem Zuständigkeitsgebiet von 2019 gemäß einer Verordnung der Europäischen Union direkt an die Stuttgarter Straßenbahnen AG (SSB) zu vergeben. Der Gemeinderat hat in seiner Sitzung am 20. Oktober die Verwaltung ermächtigt, die notwendigen Schritte für die Vorabbekanntmachung zur Direktvergabe in die Wege zu leiten und den öffentlichen Dienstleistungsauftrag vorzubereiten. mehr

Garden Campus Vaihingen: Gemeinderat empfiehlt weitere Bearbeitung der Preisträger der ersten Wettbewerbsphase

Der Garden Campus Vaihingen soll ein modernes Stadtquartier werden, das Wohnen, Arbeiten, Dienstleistungen, Forschung und Erholung verbindet. In einem zweistufigen Wettbewerb soll das dazu passende Konzept gefunden werden.mehr