Aktuelles
  •  

Übehaus: Preisgekrönt und sehr gefragt

Seit Mai steht das gelbe, aus gestapelten Holzkästen aufgebaute Übehaus auf dem Leonhardsplatz. Der temporäre Probenraum für Musiker erfreut sich großer Beliebtheit und kann bereits 60 registrierte Nutzer vorweisen. Außerdem hat sich das eigenwillige Bauwerk zu einer gefragten Kulturplattform entwickelt, die das öffentliche Leben ­positiv beeinflusst.


Übehaus: Preisgekrönt und sehr gefragtDie Holzmodule geben dem Übehaus eine wabenartige Struktur. Foto: Hanna MüllerVon der Architektenkammer Baden-Württemberg ist das Projekt mit dem 0711-Studentenförderpreis ausgezeichnet worden.

Die Stadt hat deshalb den Aufstellungszeitraum bis Oktober verlängert. Somit kann das auf die Masterarbeit von Nicola Missel zurückgehende und von einem Studententeam am Institut für Baukonstruktion 1 der Universität Stuttgart realisierte Übehaus weiter fleißig genutzt werden. Außerdem sind bereits neue Veranstaltungen geplant, so ein DJ-Abend am Samstag, 5. August.
Donnerstag, 03.08.2017