Weitere Bodenuntersuchungen

Schwermetalle und organische Schadstoffe in Böden von Kinder- und Kleingärten im Ballungsraum Stuttgart-Ludwigsburg, 1993

Bodenuntersuchungen zur Beurteilung sensibel genutzter Flächen.

Gutachten zum Geogenen Schwermetallbestand der Schichtenfolge des Stadtgebietes von Stuttgart, 1992

Auswertung bereits vorliegender Gesteinsuntersuchungen zur Beurteilung der Schwermetallgehalte von Gesteinen des Keupers und des Unteren Juras.


Bodenzustandsbericht Großraum Stuttgart

In Zusammenarbeit mit dem Ministerium für Umwelt und Verkehr Baden-Württemberg wurde für den Großraum Stuttgart ein Bodenzustandsbericht erstellt, der die Summe der bislang eingetretenen stofflichen Einflüsse auf die Böden und deren Ursachen beschreibt. Aus ihnen lassen sich charakteristische Wirkungsmechanismen ableiten, deren Bekämpfung eine vorrangige Aufgabe des vorsorgenden Bodenschutzes darstellt. Gleichermaßen werden Anhaltspunkte zu regionalen Eintragsschwerpunkten geliefert, die Ort und Umfang erforderlicher Maßnahmen deutlich machen.

Der vorliegende Bodenzustandsbericht bietet uns die Lösungsansätze, die wir für die Konzepte zum nachhaltigen Schutz der Böden benötigen. Die Einzelergebnisse sind Grundlage unserer Entscheidungen bei der Beurteilung von flächenspezifischen Bodennutzungen und bei der Bauleitplanung. Ziel ist es, sowohl präventive Maßnahmen als auch solche der Nachsorge speziell auf die örtlichen Verhältnisse zuzuschneiden. Beim Umgang mit der natürlichen Ressource Boden brauchen wir gerade im Großraum Stuttgart ökonomisch und ökologisch vertretbare Denk- und Handlungsmuster.


Bodenschätzung (Bodenschätzungsgesetz seit 1934)

"Der gesamte landwirtschaftliche Kulturboden soll nach einheitlichen Gesichtspunkten geschätzt werden. Die Schätzung soll dabei so gestaltet werden, dass sie in ihren wesentlichen Bestandteilen für alle Zeiten Bestand hat."

Zweck: gerechte Verteilung der Steuern, planvolle Gestaltung der Bodennutzung und Verbesserung im Beleihungswesen.

Die Planunterlagen für das Stadtgebiet Stuttgart liegen beim Finanzamt Esslingen vor.


Forstliche Standortskartierung

Beschreibung der unter Forst genutzten Böden. Die Karten für das Stadtgebiet Stuttgart werden bei der Forstlichen Versuchs- und Forschungsanstalt Baden-Württemberg in Freiburg geführt.

Weitere Informationen

Download des Bodenzustandsberichts bei der LUBW,
(Hrsg. Ministerium für Umwelt und Verkehr Baden-Württemberg, 1999)


 
 

Mehr zum Thema