Stadtstrände

Sommer, Sonne und Strand - das gehört irgendwie zusammen. Hier steht, wo man in Stuttgart die Füße in den Sand stecken kann.

Stadtstrand

Sonne, Chillen, Lauschen, Liegen, Trinken, Essen, Spielen - damit wirbt der Stadtstrand am Neckarufer in Bad-Cannstatt. Auf rund 600 Quadratmetern, auf drei Sanddünen, verteilen sich Liegemöglichkeiten, ein Grill, ein Beach-Volleyballfeld und ein Kinderspielplatz mit Wasserspielen.

Jeden dritten Sonntag im Monat kümmern sich abwechselnd Live-Bands und DJ's um einen entspannten Sommersound und für die Sommermonate sind einige Special-Events geplant.

Der Stadtstrand am Seilerwasen gegenüber der Wilhelma hat im Frühling und Sommer bei regenarmen und sonnigem Wetter geöffnet. Auf der Homepage kann man aktuell nachlesen, ob der Stadtstrand am jeweiligen Tag geöffnet ist.

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist er beispielsweise mit den U-Bahn-Linien U1, U2 und U13 bis zur Haltestelle Wilhelmsplatz und mit der U14 bis zur Haltestelle Wilhelma gut zu erreichen.

Öffnungszeiten des Stadtstrands ab April 2015:
Montag bis Donnerstag: 12 Uhr bis 23 Uhr
Freitag, Samstag: 12 Uhr bis 0 Uhr
Sonntag: 12 Uhr bis 23 Uhr

Mädchen mit Sonnenbrille. Im HIntergrund ein Imbisswagen mit den Logo 'Stadtstrand' (Großansicht)Vergrößern
Foto: Stadtstrand

Sky Beach

Ein Strand mitten in der Stadt? Das bietet der Sky Beach auf dem obersten Parkdeck (D2) des Parkhauses von Kaufhof, Königstraße 6. Sonntags ab 11 Uhr gibt es Brunch (Beginn: 26. April 2015, Reservierung unter Telefon 0163/818 2320).

Die Sky Beach Saison geht von April (16. April 2015) bis September. Bei schlechtem Wetter ist geschlossen.

Öffnungszeiten des Sky Beach:
Montag bis Samstag: 12 Uhr bis 0.30 Uhr
Sonntag: 11 Uhr bis 0 Uhr

Sky Beach, StadtstrandVergrößern
Abendentspannung auf dem Sky Beach. Foto: Stadtengel GmbH

Strand am Max-Eyth-See

Auf der Halbinsel am Max-Eyth-See enstand 2008 auf Initiative des Jugendrats ein weiterer Stadtstrand.