Baugrundkarte Stuttgart

Die Baugrundkarte ist eine zusammenfassende Darstellung des oberflächennahen Untergrundes für Baumaßnahmen. Sie zeigt relevante Eigenschaften als Ergebnis von Bohrungen, Sondierungen, geologischen Kartierungen und Laboruntersuchungen.

Die durch das LGRB (Landesamt für Geologie, Rohstoffe und Bergbau) entwickelte Baugrundkarte beinhaltet neben verschiedenen, auf die jeweilige Situation abgestimmten thematischen Karten (Aufschlusskarten und Geologischen Karten) auch einen kurzen Erläuterungsband (Der Baugrund von Stuttgart).



Baugrundgeologische Karte

Für die in Ausschnitten vorliegende Baugrundkarte Stuttgart wurden die bereits kartierten geologischen Flächen digitalisiert und anhand neuer Erkenntnisse (z.B. aufgrund zahlreicher Baugrundgutachten) ergänzt bzw. aktualisiert.

Baugrundgeologische KarteVergrößern

Baugrundaufschlusskarte

Die Aufschlusskarte beinhaltet alle bekannten, punktförmigen und lagegenauen Abbildungen der Aufschlüsse der Stadt. Hierbei handelt es sich um Kernbohrungen, Sondierbohrungen (Nutstangenbohrungen), Rammsondierungen, gegebenenfalls um geophysikalische Meßpunkte und Schürfe (bzw. Bauaufschlüsse).

BaugrundaufschlusskarteVergrößern

Der Baugrund von Stuttgart - Erläuterungsband

Der Erläuterungsband gibt einen Überblick über die Baugrund- bzw. Untergrundverhältnisse in Stuttgart. Einzelne Kapitel darin widmen sich den Baugrundeigenschaften, der Geologie des Hohlraumbaus (Tunnel- und Stollenbau) aus historischer und aktueller Sicht und den Grundwasserverhältnissen in Stuttgart. Der Textband ist mit Zeichnungen und Bildern illustriert

Der Baugrund von StuttgartVergrößern

Weitere Informationen

Informationen zur Baugrundkarte Stuttgart finden Sie ebenfalls unter www.lgrb.uni-freiburg.de/lgrb/Produkte.

Die Baugrundkarte Stuttgart kann über das Kundenzentrum des Stadtmessungsamtes und über den Online-Shop des Stadtmessungsamtes erworben werden.

Für weitere Informationen und Fragen wenden Sie sich bitte an das Stadtmessungsamt.