Geförderte Musikprojekte 2012

Im Jahr 2012 förderte das Kulturamt insgesamt 16 Musikprojekte mit einer Gesamtsumme von 134.780 Euro. Davon wurden 14 Einzelprojekte mit 109.880 Euro gefördert. Im Rahmen der Konzeptionsförderung wurden zwei Einrichtungen mit insgesamt 24.900 gefördert.

Einzelprojektförderung erhalten

  • Von Krieg und Frieden/ LiedKunst KunstLied
  • Elektrominibarklingelton/ Elektrominibarklingelton
  • Ostafrikanische Musik in Stuttgart/ Vereinigung der Mocambiquaner in Stuttgart (Bazaruto) e. V.
  • 3. Pianoforte-Festifval/ Fortepiano Festival Stuttgart
  • Klinke 23/ Merlin e. V.
  • Pop Freaks 2012/ Merlin e. V.
  • Schülerjazzfestival Stuttgart/ Schülerjazzfestival
  • Gründung einer Musikakademie für Senioren/ Musikakademie f. Senioren e. V. 
  • Musikhaus in der Kinderspielstadt Stutengarten/ Projektwerk Jugendhaus
  • Uraufführung "La Tisbe" von Brescianello/ Il Gusto Barocco e. V.
  • Schöne Lau/ Jon Shit
  • JAZZ@LARGE/ IGJazz Stuttgart e. V.
  • NEUE TÖNE OPEN 2012/ Klangbüro e. V.
  • 33. Umsonst & Draußen/ Umsonst und Draußen

Konzeptionsförderung erhalten

  • Gesprächskonzerte mit und für Kinder(n)/ Kirchenkreiskantorat Stuttgart
  • UHSA World Music Festival/ International Concept of Saz e. V.

Die Jury

Es nahmen als stimmberechtigte Jurorinnen und Juroren teil

  • Annette Eckerle (Musikjournalistin)
  • Prof. Udo Dahmen (Künstlerischer Direktor und Geschäftsführer der Popakademie Baden Württemberg in Mannheim)
  • Thomas Staiber (Musikjournalist)
  • Dr. Michael Stille (Intendant der Stuttgarter Philharmoniker)
  • Susanne Laugwitz-Aulbach (Leiterin des Kulturamts)
  • Gesine Becher-Sofuoglu (Fachreferentin-für den Bereich Jazz/Rock/Pop)
  • Dr. Susanne Haist (Fachreferentin für den Bereich der E-Musik)
Das Kulturamt war mit einer Stimme stimmberechtigt.