Kulturentwicklungsplanung

Kulturentwicklungsplanung 2012

Die Kulturverwaltung hat dem "Ausschuss für Kultur und Medien" sowie dem "Internationalen Ausschuss" des Gemeinderats am 23. und 24. Oktober die "Kulturentwicklungsplanung - Zentrale Schwerpunkte in der Stuttgarter Kulturarbeit" vorgelegt.

Am 19. Dezember wurden der Antrag und der Ergänzungsantrag vom 5. Dezember dem Verwaltungsausschuss des Gemeinderats vorgelegt. Der Verwaltungsausschuss hat dem Dokument vom 11. Oktober und der Ziffer 1 einschließlich der Erläuterungen des Ergänzungsantrags zugestimmt; der unter Ziffer 2 formulierte Antragsteil wurde nach Einwendungenaus dem Internationalen Ausschuss zurückgezogen.

Stadtwappen Stuttgart (80px)

Kulturentwicklungsplanung 2014

Mit der im November 2012 beschlossenen Kulturentwicklungsplanung der Landeshauptstadt Stuttgart (GRDrs 746/2012) wurden zentrale Schwerpunkte und Rahmenbedingungen für die Kulturentwicklung festgelegt. Die Kulturentwicklungsplanung ist ein fortlaufender Prozess. Die Entwicklung zu einzelnen Themen kann verfolgt werden in

Am 16. Dezember 2014 hat die Kulturverwaltung eine Präzisierung und Fortschreibung vorgelegt. Schwerpunktbereiche sind:
  1. Kulturelle Bildung vermitteln
  2. Kultur inklusiv gestalten
  3. Interkulturalität leben
  4. Digitale Vernetzung vorbereiten

Stadtwappen Stuttgart (80px)

Verwandte Themen