Neubau Kita und Familienzentrum Duisburger Straße

Dank der neuen Tageseinrichtung für Kinder in der Duisburger Straße 53 entstanden dringend benötigte Kinderbetreuungsplätze.

Sie bietet Platz für insgesamt 80 Kinder im Alter von acht Wochen bis zum Schuleintritt. Die Einrichtung wird ergänzt durch ein Familienzentrum mit Elterncafé und  durch Räume für vielfältige Aktivitäten.

Der dreigeschossige Baukörper schließt die im Quartier vorhandene Blockrandbebauung. Am Elterncafé vorbei gelangt der Besucher zu den Gruppenräumen in den Obergeschossen.

Sie sind zum Blockinneren ausgerichtet und liegen an einem Spielflur. Dieser lädt die Kinder mit seinen als Sitznischen gestalteten Erkern zum Schmökern und Beobachten ein.
 
Der Außenspielbereich im Blockinneren bietet viele weitere Spielmöglichkeiten. Dank der großflächigen Entsiegelung und geplanten vielen Pflanzen verbessert sich das Wohnklima im Quartier.

Projektdaten

  • Standort: Duisburger Straße 53, 70376 Stuttgart
  • Nutzfläche: 1400 Quadratmeter,
  • Bauherr: Landeshauptstadt Stuttgart, Referat Wirtschaft, Finanzen und Beteiligungen, Amt für Liegenschaften und Wohnen, vertreten durch das Technische Referat, Hochbauamt
  • Projektleitung / Projektsteuerung: Landeshauptstadt Stuttgart, Technisches Referat, Hochbauamt
  • Architekt: Aldinger Architekten, Große Falterstraße 23 A, 70597 Stuttgart
  • Baustart: August 2013
  • Bauende: September 2015
  • Nutzung: Tagesstätte für Kinder mit sechs Gruppen mit 80 Plätzen sowie ein Familienzentrum
  • Kosten: rund 4,5 Millionen Euro

Kita Familienzentrum Duisburger StraßeVergrößern
© Aldinger Architekten
Kita Familienzentrum Duisburger StraßeVergrößern
© Roland Halbe
Kita Familienzentrum Duisburger StraßeVergrößern
© Roland Halbe
Kita Familienzentrum Duisburger StraßeVergrößern
© Roland Halbe
Kita Familienzentrum Duisburger StraßeVergrößern
© Roland Halbe
 
 

Mehr zum Thema