Häufige Fragen zum Wald, zu Friedhöfen und zu Park- und Grünflächen

Allgemeine Infos zu Waldgebieten und Park- und Grünflächen

Welche Gesundheitsgefahren gibt es im Wald, auf Grünflächen und in Parkanlagen? Wie kann ich mich davor schützen?

Wo müssen Hunde an der Leine geführt werden?
In den städtischen Grünanlagen besteht eine generelle Anleinpflicht - ausgenommen sind ausgewiesene Hundeauslaufbereiche sowie Waldwege. Für so genannte "Gefährliche Hunde" und "Kampfunde", die immer angeleint sein müssen, gilt diese Ausnahme nicht. Des Weiteren sind Hunde von öffentlichen Liegewiesen, Kinderspielflächen, Sport- und Freizeitanlagen im Freien fernzuhalten.
  • Tipps zur Hundehaltung (PDF 342 KB)

Darf ich Grillstellen reservieren? Oder Grills im Wald oder im Park aufstellen?
Wir haben für Sie die wichtigsten Hinweise für ein gemütliches Grillen zusammengetragen:

Darf ich in Parkanlagen, in Wäldern und auf Grünflächen fotografieren oder filmen?
Fotografieren für den privaten Gebrauch ist generell erlaubt. Wenn Sie für gewerbliche Zwecke in Parkanlagen, Wäldern und auf sonstigen Grünflächen filmen oder fotografieren möchten, benötigen Sie eine Genehmigung vom Garten-, Friedhofs- und Forstamt.


Häufige Fragen zum Wald

Muss ich Veranstaltungen im Wald genehmigen lassen?
Wenn Sie eine organisierte Veranstaltung im Wald durchführen möchten, brauchen Sie eine Genehmigung seitens der Unteren Forstbehörde (Landeswaldgesetz § 37 (2)). Organisierte Veranstaltungen haben einen kommerziellen oder gewerblichen Charakter. Dies sind besipielsweise Sportveranstaltungen wie Orientierungs- und Marathonläufe, Radrennen, Walkingtreffen, Trainingseinheiten durch Hundeschulen, für die Startgelder und Beiträge erhoben werden. Auch Veranstaltungen mit einer größeren Teilnehmerzahl wie beispielsweise Volksläufe, Waldfeste, größere Betriebsausflüge oder Schulausflüge müssen genehmigt werden.
Die Abteilung Forsten des Garten-, Friedhofs- und Forstamts hilft Ihnen gerne weiter:


Darf ich im Wald mit dem Auto/Rad fahren? Brauche ich eine Genehmigung?
Das Autofahren ist in Waldgebeten nicht gestattet. Radfahren im Wald ist auf befestigten Wegen, die mindestens zwei Meter breit sind, erlaubt. In den Naturschutzgebieten Stuttgarts und im Erholungswald Rot- und Schwarzwildpark darf nur auf befestigten Wegen, die mindestens drei Meter breit sind, Rad gefahren werden. Downhillen ist generell untersagt. Die Ausweisung einer legalen Downhillstrecke befindet sich in der Vorbereitung.

Darf ich im Wald (Brenn-)Holz sammeln?
Das Garten-, Friedhofs- und Forstamt bietet verschiedene Möglichkeiten, Holz zu erwerben:

Wie verhalte ich mich, wenn ich Wildtiere im Wald oder im Stadtgebiet sehe? Oder wenn diese Hilfe benötigen?
Was bei Wildtieren zu beachten ist oder wen Sie verständigen können, wenn Hilfe benötigt wird, können Sie auf folgender Seite nachlesen:

Wo erhalte ich Weihnachtsbäume aus dem Stuttgarter Wald?

Die Stadtverwaltung bietet an einem Termin Anfang Dezember Weihnachtsbäume aus dem städtischen Wald zum Verkauf an. Das Kontingent an Bäumen ist sehr begrenzt und daher schnell ausverkauft. Wann und wo diese verkauft werden, entnehmen Sie bitte der Tagespresse oder der städtischen Homepage.


Häufige Fragen zu Sport- und Spielflächen

Wo befinden sich Spiel- und Bolzplätze in meiner Umgebung?
Wo sich Spiel- und Bolzplätze in Ihrer Nähe befinden, zeigt Ihnen unser Spielflächen-Finder:


Werden Spielgeräte auf öffentlichen Spielplätzen kontrolliert und wenn ja, wie oft?
Alle Spielgeräte werden durch Mitarbeiter des Garten-, Friedhofs- und Forstamts wöchentlich kontrolliert. Die speziell geschulten Experten unterziehen die Geräte zusätzlich vier Mal im Jahr einer ausführlichen technischen Prüfung auf Funktionalität und Sicherheit.
Sollten Sie dennoch ein kaputtes Spielgerät auf einem der fast 500 Spielplätze entdecken, wenden Sie sich bitte an das:

Wie oft werden Spielplätze gereinigt?
Die Spielplätze werden ein bis zwei Mal in der Woche gesäubert und die dortigen Abfallbehälter geleert. Sollten Sie dennoch Verunreinigungen feststellen, ist das Garten-, Friedhofs- und Forstamt dankbar für Ihren Hinweis:


Häufige Fragen zu Bäumen

Dürfen Früchte von städtischen Bäumen und Sträuchern geerntet werden?
Generell dürfen städtische Bäume und Sträucher nicht geerntet werden. Nur nach Absprache mit dem Garten-, Friedhofs- und Forstamt ist es im Einzelfall möglich.

Wann werden Bäume geschnitten?
Die Bäume in Stuttgart werden zur so genannten Verkehrssicherungspflicht geschnitten. Das heißt sie werden nur gekürzt, wenn Äste herabzufallen drohen und Personen verletzen könnten. Des Weiteren werden sie geschnitten, um für ein gesundes Wachstum des Baumes zu sorgen ("Erziehungsschnitt").

Was bedeuten die verschiedenen Zeichen auf den Bäumen?
Ein Strich bedeutet, dass die Äste geschnitten werden müssen.
Ein Punkt bedeutet, dass der Baum beschädigt ist und weiter beobachtet werden muss. Zwei Punkte bedeuten eine kritische Einstufung der Verkehrssicherheit.


Häufige Fragen zu Grünflächen und privaten Gärten

Wann werden die städtischen Grünflächen gemäht?
Es gibt je nach Art und Nutzung der Flächen zwei Grundtypen der Bewirtschaftung:

  • durch häufige Schnitte kurz gehaltene Rasenflächen, z.B. Liege- oder Spielflächen in Parks.
  • naturnahe Blumenwiesen, die nach klassischem landwirtschaftlichen Bewirtschaftungsmuster nur 2-3 Mal im Jahr geschnitten werden.
Die jeweiligen Zeitpunkte hängen neben der Witterung auch von ökologischen Gegebenheiten ab.

An wende ich mich, wenn ich einen Garten pachten will?
Das Amt für Liegenschaften und Wohnen verpachtet städtische Gartengrundstücke:
Da die Wartezeit allerdings sehr lange ist, sollten sich Interessenten an Kleingartenvereine wenden.

Wann dürfen Bäume gefällt / Gehölze geschnitten werden? Was ist zu beachten?
In der Baumschutzsatzung finden Sie alle wichtigen Informationen:
Bei Obstbäumen berät Sie gerne die Obstbaumberatung der Stadt Stuttgart weiter:

Welche Abstände müssen Bäume, Hecken etc. zum Nachbargrundstück haben?
Das Nachbarrecht des Landes erläutert, was bei Anpflanzungen zu beachten ist:

Wo kann ich mein Gartenlaub oder mein Schnittgut entsorgen?
Hier können Sie alles Wissenswerte rund ums Grüngut nachlesen:

Woher bekomme ich Komposterde?
Kompost können Sie direkt beim Kompostbetrieb erwerben:   

Welche Obstbäume eignen sich für meinen Garten und wie pflege ich sie?
Die Obstbauberatung berät Sie gerne und hilft Ihnen weiter:

 
 

Mehr zum Thema