Tageseinrichtung fur Kinder Winterlinger Weg

Wir bieten in unserer Einrichtung in Stuttgart-Möhringen eine Ganztagesbetreuung für Kinder unter 1 Jahr bis zum Schuleintritt an. Die Ganztagesbetreuung kann durch die Buchung von Früh- und/oder Spätdienst erweitert werden.

Unsere Kita liegt in Stuttgart-Möhringen und wurde im Juni 2015 neu errichtet. Sie gehört nun zu den Tageseinrichtungen,mit einem sehr modernen Stand an Sicherheit und Ausstattung:

  • Das Haus ist behindertengerecht und barrierenfrei.
  • Über die Licht durchflutete Eingangshalle können im Erdgeschoss alle Räume erreicht werden.
  • Ins erste Stockwerk gelangt man über eine Treppe oder den Aufzug.
  • Das Haus verfügt über zehn Betreuungsräume auf zwei Etagen.
  • Darüber hinaus stehen nützliche Stauräume und der Kinderwagenbereich zur Verfügung.
  • Auf beiden Etagen befinden sich Wickel- und Toilettenräume.
  • Fußbodenheizung in allen Räumen.
  • Lärmschutz durch Dämmmaterial.
Die Kinder werden in den Altersgruppen von 8 Wochen bis zum Schuleintritt in ihrer Entwicklung und in ihren Bildungsprozessen begleitet und angeregt. Unsere vielfälltigen, kindgerecht ausgestatteten Funktionsräume und ein weitläufiger Garten mit geeigneten Spielelementen für alle Altersbereiche unterstützen die Kinder täglich in ihrer Entfaltung.

Ihrem Kind bieten wir einen Ort für frühe Bildung, Forschergeist, Sprache, Kultur und kulturelle Vielfalt ergänzt durch zahlreiche Exkursionen. Wir ermöglichen Ihrem Kind den täglichen Zugang zur Bewegung der besonderen Art mit Hilfe der Bewegungsbaustelle nach Elfriede Hengstenberg. Die zahlreichen Naturerfahrungen Ihres Kindes in unserem beachtenswerten Garten werden mit regelmäßigen Naturexkursionen erweitert.

Wir bieten folgende 55 Plätze und Öffnungszeiten für Sie an:
  • 25 Plätze für Kinder im Alter von 8 Wochen bis zum Schuleintritt
  • 30 Plätze für Kinder im Alter von 3 Jahren bis zum Schuleintritt
Öffnungszeiten:
  • Frühdienst von 07:00 bis 8:00 Uhr
  • Kernbetreuung von 08:00 bis 16:00 Uhr
  • Spätdienst von 16:00 bis 17:00 Uhr.
Das Zusatzangebot in Form von Früh- und Spätdienst orientiert sich an der Grundlage der Personalsituation.

In der Tageseinrichtung erzieht, bildet, betreut, fördert und begleitet die Kinder ein professionelles Team aus erfahrenen Pädagogen in unterschiedlichen Funktionen und Qualifikationen mit verschiedenen Schwerpunkten.

Unsere Besonderheiten

Wir legen Wert auf eine freundliche Atmosphäre, in der sich alle Kinder, auch die mit besonderen Bedürfnissen und alle Eltern wohl und willkommen fühlen und arbeiten stets zum Wohle der Kinder und deren Familien.

Unsere Kooperationspartner sind:
Allgemeiner Sozialdienst, eine Beratungs- und Informationsstelle des Jugendamtes; Interdisziplinäre Frühförderstelle; Frühberatungsstelle; Gesundheitsamt;  Beratungsstelle für sprachauffällige Kinder; Grundschule; Grundschulförderklasse; Altenheim und Stadtbücherei.

Aktuell führen wir das Projekt: Ausformung der Bildungsräume mit Partizipation der Kinder, Eltern und Pädagogen durch.

Pädagogisches Konzept

Wir arbeiten nach dem Einstein-Konzept, bei dem der Fokus auf die Interessen und die individuellen Entwicklungsthemen des Kindes gerichtet ist.

Die Kooperation mit den Eltern im Sinne einer Erziehungspartnerschaft ist für die Zusammenarbeit sehr wichtig.

Die Begleitung der Kinder im Rahmen der Sprachförderung und Sprachbildung erfolgt in Alltagssituationen. Die Fachkräfte sind Sprachvorbilder, die aktiv Sprachprozesse begleiten und das eigene Sprachverhalten regelmäßig reflektieren.

Die Integration von Kindern mit Behinderung, oder einem besonderen Bedarf an Begleitung und Unterstützung ist Ziel und Aufgabe der Tageseinrichtung. Dabei wird auf eine vorurteilsbewusste Begleitung der Kinder in ihren individuellen Bildungs- und Entwicklungsprozessen Wert gelegt.

 
 

Mehr zum Thema

Schlagwörter

Kindertagesstättenfinder

Portlet Kits