Tageseinrichtung für Kinder Körschstraße

Die Tageseinrichtung für Kinder in der Körschstraße in Stuttgart-Plieningen ist eine Einrichtung der Stadt Stuttgart.

Der Bildungs- und Orientierungsplan wird mit dem Bildungskonzept "Einstein in der Kita" umgesetzt. Jedes der 44 Kinder entscheidet täglich selbst, ob und wie lange es die Bildungsbereiche (Rollenspiel, Atelier, Naturwissenschaft, Bauen und Konstruieren, Literacy (Sprache/Lesen/Medien), Bewegung, Entspannung, Musik)nutzen möchte. Durch gezielte Angebote, Projekte und AGs werden die Kinder in ihrer Entwicklung gefördert und gefordert.

Unsere Besonderheiten

Die Betreuungszeiten der Einrichtung sind von 7:30-13:30 Uhr. Die Kinder haben die Möglichkeit zu verschiedenen Zeiten am Vormittag zu essen. Ein warmes Mittagessen können wir leider nicht anbieten.

Eine langjährige Kooperation besteht zum Wohnheim für Menschen mit körperlichen und geistigen Defiziten (bhz) und zu verschiedenen anderen Einrichtungen des öffentlichen Lebens - wie der Körschtalgrundschule, der Heilbrunnen-Sprachheilschule und verschiedenen anderen Kindertageseinrichtungen.

Als außerordentliches Angebot können wir das Engagement einer Musikpädagogin aufweisen, welche einmal in der Woche Singen-Bewegen-Sprechen als ganzheitliches Angebot anbietet.

Pädagogisches Konzept

Wir arbeiten nach dem Einstein-Konzept, bei dem der Fokus auf die Stärken des Kindes gerichtet ist.

 
 

Mehr zum Thema

Kindertagesstättenfinder

Portlet Kits