Tageseinrichtung für Kinder Zellerstraße/Immenhofer Straße

Wir sind eine städtische Tageseinrichtung für Kinder und bieten als Besonderheit eine 7-stündige Verlängerte-Öffnungszeiten-Betreuung an.

Unsere Einrichtung befindet sich im Stuttgarter Süden an der Hanglage zur Neuen Weinsteige. Sie ist in zwei getrennten Häusern mit jeweils dazu gehörendem Außenbereich untergebracht. In jedem Haus befindet sich eine Gruppe mit 16-19 Kindern. Wir pflegen interkulturelle Vielfalt und integrative Kooperationen.

Die Kinder werden nach ihrem Alters- und Entwicklungsstand individuell erzogen, gebildet, betreut, gefördert und gepflegt. Trotz der räumlichen Trennung der beiden Häuser arbeiten wir gruppenübergreifend.

  • Kinder von 2-3 Jahren: 12 Betreuungsplätze
  • Kinder von 3-6 Jahren:  20 Betreuungsplätze
  • Öffnungszeiten: Montag-Freitag von 8:00-15:00 Uhr
  • Zur Mittagszeit wird gemeinsam mit den Kindern das von zu Hause mitgebrachte Vesper verzehrt.
  • Schließungstage im Jahr: 23 Tage

Unsere Besonderheiten

Bildungspartnerschaft mit der Römer-, sowie der Heusteigschule und vier weiteren Kindertageseinrichtungen.
Wir verlassen oft mit unseren Kindern die Einrichtung und erkunden unsere Umgebung wie zum Beispiel den Wald, Parkanlagen, die Stadt, Verkehrsmittel etc.

Die Kinder erfahren dadurch und durch weitere pädagogische Angebote eine gezielte und ganzheitliche Sprachbildung.
Wir sind in verschiedenste Projekte eingebunden und führen diese zum Teil mit KooperationspartnerInnen durch.

Pädagogisches Konzept

Wir arbeiten nach dem Einstein-Konzept, bei dem der Fokus auf die Stärken und Ressourcen des Kindes gerichtet ist.
Die Zusammenarbeit mit den Eltern, die oft interkulturelle Lebenszusammenhänge haben, ist für uns besonders wesentlich. Ebenso die Kooperation mit anderen Institutionen im Stadtteil.