Tageseinrichtung für Kinder Ötztaler Straße 21

Als eine von über 185 städtischen Tageseinrichtungen für Kinder in Stuttgart bieten wir im Stadtteil Untertürkheim in Ganztagsform Krippen-, Kindergarten- und Hortplätze an.

Unsere Tageseinrichtung liegt im alten Ortskern von Untertürkheim, ca. 5 Minuten Fußweg vom Bahnhof entfernt. Sie wird im Stadtteil liebevoll "Schlößle" genannt. Bereits 1914 hat Konsul Max Strauss seine Villa, ein "Schlößle", mit einem wunderschönen Außenbereich für die Einrichtung einer Kinderkrippe zur Verfügung gestellt. 1984 wurde ein weiteres Gebäude für Hortkinder errichtet. Beide Häuser bieten nun ein Bildungs- und Betreuungsangebot für Kinder zwischen 8 Wochen und 14 Jahren.

Unsere Besonderheiten

Das Einstein Konzept ist in allen Altersbereichen Grundlage unseres pädagogischen Handelns. Im Krippenbereich wird es ergänzt durch die Pädagogik von Emmi Pikler, einer ungarischen Kinderärztin (1902-1984), die vor Allem die Würde des Kindes, seine Eigeninitiative und -aktivität von Geburt an respektiert.

Im Kindergarten stellt die ganzheitliche Sprachförderung einen Schwerpunkt der Einsteinpädagogik dar. Weitere Schwerpunkte sind hier das Theaterprojekt, das "Haus der kleinen Forscher" und die Gewaltfreie Kommunikation.

In unseren verbleibenden Hortgruppen begleiten wir die Themen der Schulkinder in vielfältigen Projekten. Wir helfen den Kindern, die Nachmittage rund um Themen wie selbstständiges Erledigen von Hausaufgaben und Freizeitaktivitäten wie zum Beispiel Tanzen, Kochen und Klettern zu gestalten.

Durch den Aufbau der Ganztagsschule können wir unseren Hort nur noch für unsere bisherigen Hortkinder weiterführen. Leider sind seit 2013 keine weiteren Anmeldungen mehr möglich.

Ein Umbau des vorhandenen Hortgebäudes (für Kinder von 0-6 Jahren) ist in Planung.

Pädagogisches Konzept

Wir arbeiten nach dem Einstein-Konzept bei dem der Fokus auf die Stärken des Kindes gerichtet ist.

 
 

Mehr zum Thema

Kindertagesstättenfinder

Portlet Kits