Tageseinrichtung für Kinder Emilienstraße

Wir bieten in unserer Tageseinrichtung für Kinder  in Stuttgart- Vaihingen  Ganztagesbetreuung (Hort) für Kinder von 6-14 Jahren an.  Die Ganztagesbetreuung kann durch die Buchung von Früh- und/oder Spätdienst erweitert werden.

Beschreibung

Die Tageseinrichtung liegt in Stuttgart- Vaihingen. Unser Ziel ist es, die Kinder in ihren Stärken und Interessen zu fördern, damit sie sich zu selbstbewussten, selbstständigen und eigenverantwortlichen Persönlichkeiten entwickeln können. Hierbei ist es uns wichtig, gesellschaftliche Werte zu vermitteln. Um unser Ziel zu verwirklichen bieten wir den Kindern verschiedene Bildungsecken an.

Desweiteren ist es uns wichtig die Kinder in vielen Bereichen zu beteiligen. Sie sollen lernen ihre Meinung zu äußern und zu vertreten.
Möglichkeiten zur Partizipation finden sich z.B. bei der Mitgestaltung der Ferien und  bei der wöchentlichen Kinderkonferenz.

Wir bieten folgende Plätze und Öffnungszeiten für Sie an:

50 Plätze in zwei Gruppen. Davon sind 40 Vollzeit- und 10 Teilzeitplätze.

Öffnungszeiten:
Schulzeit: Montag-Freitag: 11:30-16:30 Uhr/Spätdienst bis 18:00 Uhr
Ferien:      Montag-Freitag: 08:00-16:30 Uhr/Spätdienst bis 18:00 Uhr

In der Tageseinrichtung arbeiten und begleiten die Kinder sechs Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in unterschiedlichen Funktionen und Qualifikationen mit verschiedenen Schwerpunkten.

Unsere Besonderheiten

Wir legen Wert auf eine freundliche Atmosphäre, in der sich alle Kinder, auch die mit besonderen Bedürfnissen, und alle Eltern wohl und willkommen fühlen. Wir kooperieren mit den Schulen in der Umgebung und dem Beratungszentrum. 

Aktuell führen wir das Projekt "Rangeln und Raufen" durch. Hierbei nehmen sich die Kinder nochmal auf andere Weise wahr, lernen die Kräfte ihres Körpers kennen und mit diesen umzugehen. Weiterhin lernen sie einander zu respektieren, sich an Regeln und Vorgaben zu halten und aufeinander einzugehen.

Pädagogisches Konzept

Wir arbeiten nach dem Einstein-Konzept, bei dem der Fokus auf die Interessen und die individuellen Entwicklungsthemen des Kindes gerichtet ist.

Die Kooperation mit den Eltern im Sinne einer Erziehungspartnerschaft ist für die Zusammenarbeit sehr wichtig. Die Begleitung der Schulkinder im Rahmen der Sprachförderung und -bildung erfolgt in Alltagssituationen. Die Fachkräfte sind Sprachvorbilder, die aktiv Sprachprozesse begleiten und das eigene Sprachverhalten regelmäßig reflektieren.

Die Integration von Kindern mit Behinderung oder einem besonderen Bedarf an Begleitung und Unterstützung ist Ziel und Aufgabe der Tageseinrichtung. Dabei wird auf eine vorurteilsbewusste Begleitung der Kinder in ihren individuellen Bildungs- und Entwicklungsprozessen Wert gelegt.

 
 

Mehr zum Thema

Schlagwörter

Kindertagesstättenfinder

Portlet Kits