Projektförderung im Rahmen der Stuttgarter Gesundheitskonferenz

Institutionen. die Maßnahmen und Projekte umsetzen möchten, die den Zielen und Handlungsempfehlungen der Stuttgarter Gesundheitskonferenz entsprechen, können einen Förderantrag beim Gesundheitsamt stellen. Einen Rechtsanspruch auf Förderung gibt es nicht. Das Gesundheitsamt berät Antragssteller gerne bei der Planung und Durchführung der Maßnahmen. Die entsprechenden Richtlinien zur Antragsstellung, sowie ein Antragsformular finden Sie zum Download hier:

 
Ausschreibung Projektmittelförderung 2016 (PDF)

Antrag Projektmittelförderung Stuttgarter Gesundheitskonferenz (DOC)