Mietwohnungen und Arztpraxen am Diakonissenplatz

Auf dem Areal beim Diakonissenplatz im Stuttgarter Westen realisierten die DKS Immobiliengesellschaft mbH - eine Tochtergesellschaft der Diakonie-Klinikum Stuttgart gGmbH, und die Stuttgarter GWG-Gruppe auf dem ehemaligen Parkplatzgelände entlang der Rosenberg-, Falkert- und Forststraße ein Quartier mit Arztpraxen und Wohnungen.

Mietwohnungen und Arztpraxen am DiakonissenplatzCopyright: DKS Immobiliengesellschaft
So entstand zum einen ein Neubau für Arztpraxen und für verschiedene andere Gesundheitsangebote wie eine Apotheke, ein Hörgeräteakustiker und ein Orthopädiefachgeschäft.

Zusätzlich erstellte die Stuttgarter GWG-Gruppe auf dem Areal zwei Wohngebäude mit insgesamt 48 Mietwohnungen (Zwei- bis Fünfzimmerwohnungen) in Niedrigenergiebauweise (KfW Effizienzhaus 70, EnEV 2009).

Auf dem Areal entstand außerdem eine gemeinsam genutzte Tiefgarage mit 268 Stellplätzen, von denen 57 den Wohnungen zugewiesen sind und 211 Stellplätze den Nutzern des Gesundheitshauses sowie den Bewohnern des Stuttgarter Westens zur Verfügung stehen werden.

Kenndaten

  • Grundsteinlegung: 1. August 2014.
  • Fertigstellung des gesamten Vorhabens: Januar 2016