Internationaler Frauentag

Alljährlich am 8. März begehen Frauen weltweit den Internationalen Frauentag. Mit öffentlichen Aktionen, Vorträgen und Veranstaltungen machen sie auf die besondere Situation von Frauen, auf Problemfelder und Benachteiligungen aufmerksam und setzen sich gemeinsam für Frauenrechte, Frieden und Freiheit ein.

Veranstaltung der Abteilung für individuelle Chancengleichheit von Frauen und Männern

Immer Anfang März treffen traditionell der Internationale
Frauentag und der Weltgebetstag der Frauen als weltweit größte
säkulare und christliche Frauenbasisbewegungen aufeinander.

Mit der Veranstaltungsreihe "Weltgebetstag trifft Internationalen Frauentag" greifen die Abteilung für individuelle Chancengleichheit von Frauen und Männern der Landeshauptstadt Stuttgart, die  Evangelischen Frauen in Württemberg und die Württembergische Arbeitsgemeinschaft christlicher Frauen für den Weltgebetstag Themen auf, die für Frauen in dem jeweiligen Weltgebetsland und in Stuttgart von Bedeutung sind.

In diesem Jahr war das Weltgebetsland Kuba.
Impressionen Weltgebetstag trifft Internationalen Frauentag (PDF)

Frauensymbol groß

Equal Pay Day 2016 ist der 19. März

Equal Pay Day ist der Tag der gleichen Bezahlung von Frauen und Männern. Er findet an dem Tag statt, bis zu dem Frauen länger arbeiten müssten, um das durchschnittliche Vorjahresgehalt von Männern zu erreichen.

Frauen verdienten in Deutschland im Jahr 2014 durchschnittlich 21,6 Prozent weniger als Männer, in Baden-Württemberg sogar 25 Prozent  weniger. Rechnet man den Prozentwert 21,6 in Tage um, arbeiten Frauen 79 Tage, vom 1. Januar bis zum 19. März 2016, umsonst.

 
 

Mehr zum Thema