Thouret-Saal - Feierlich, funktional, flexibel

Der Thouret-Saal, der mit seinen 90 Quadratmetern bis zu 80 Personen fassen kann, ist nach dem Architekt und klassizistischen Maler Nikolaus Friedrich von Thouret benannt, der auch den Großen Kursaal entworfen hat.

Thouret-Saal im Kursaal Bad CannstattVergrößernDer Thouret-Saal ist mit seinen vielseitig in der Nutzung. Foto: Stadt Stuttgart/Thomas ZörleinDer Thouret-Saal ist mit seinen vielseitig in der Nutzung. Foto: Stadt Stuttgart/Thomas Zörlein


Der mittig teilbare Raum bekommt sein Flair durch eine rustikale und dennoch heimelige Ausstattung. Teppichboden und Vorhänge, die holzvertäfelte Decke und die flexiblen Bestuhlungsvarianten prägen den Saal, der sich zum funktionalen Tagungsraum ebenso eignet wie für ein Familienfest. So flexibel wie seine Nutzungsweise ist auch die Ausstattung mit technischen Details, die sich an jeden Event anpassen lassen.

Ausstattung

  • Rednerpult
  • Klavier, Abdunkelung
  • Leinwand
  • Beamer
  • Podeste
  • Stellwand
  • Flipchart
  • barrierefrei

Saalpläne

Beispiele Bestuhlungsarten im Thouret-Saal

Seminarbestuhlung

Saalpläne Thouret-Saal im Kursaal Bad CannstattVergrößernDies sind nur drei Beispiele für Seminarbestuhlungen. Weitere Möglichkeiten präsentieren wir Ihnen gerne auf Anfrage.Dies sind nur drei Beispiele für Seminarbestuhlungen. Weitere Möglichkeiten präsentieren wir Ihnen gerne auf Anfrage.



Restaurantbestuhlung


Saalplan Thouret-Saal im Kursaal Bad CannstattVergrößernDies sind nur zwei Beispiele für Restaurantbestuhlungen. Weitere Möglichkeiten präsentieren wir Ihnen gern auf AnfrageDies sind nur zwei Beispiele für Restaurantbestuhlungen. Weitere Möglichkeiten präsentieren wir Ihnen gern auf Anfrage

Die Bestuhlungsmöglichkeiten sind alle als pdf-Dokument in der Publikation abgebildet:

Virtueller 360° Rundgang

 
 

Mehr zum Thema

Übersicht Kursaal-Gelände