Alter Friedhof wird moderner Park

Die neugestaltete Grünanlage "Alter Friedhof" mit Spielplatz wurde am Freitag, 25. Oktober, 2013 eingeweiht.

Es ist die größte öffentliche Grünfläche in Feuerbach. 2012 und 2013 wurde sie für 1,12 Millionen Euro gründlich überarbeitet und saniert.

Der Park ist wichtig als Naherholungsraum für die Feuerbacher Bevölkerung. Besondere Aufmerksamkeit bei der Sanierung beanspruchte die umlaufende historische Sandsteinmauer, die in vielen Bereichen aufwendig stabilisiert werden musste.

Jetzt ist der Park wieder ein attraktives Angebot an alle Altersgruppen. Der Spielplatz ist größer und moderner geworden.

Der Eingang von der Stuttgarter Straße ist durch eine breite Treppe mit Kinderwagenrampe einladender geworden. Dort wurde eine Terrasse mit Pergola, Sitzbänken und Pflanzbeeten als Ort zum Verweilen angelegt.

Der Rundweg wurde erneuert und durch angegliederte Aufenthaltsbereiche ergänzt. Die Beleuchtung des Hauptwegs zwischen Stuttgarter und Linzer Straße ist erneuert worden.

In der Parkmitte wurden die unpassenden Einbauten und Querungen entfernt. Unter den alten Bäumen sorgt nun eine große Rasenfläche für die ruhige Ausstrahlung der Gesamtanlage.

Kosten

Rund 1,12 Millionen Euro kostet die Umgestaltung der etwa 6700 Quadratmeter großen Fläche. Davon tragen der Bund und das Land Baden-Württemberg rund 670 000 Euro aus Fördermitteln im Sanierungs- und Entwicklungsprogramm.