Diabetes bei Kindern

Immer mehr Kleinkinder erkranken an einem Typ 1 Diabetes, der die häufigste Stoffwechselerkrankung im Kindes- und Jugendalter ist. Aktuell sind in Deutschland etwa 25.000 Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene betroffen. Ein bundesweit einmaliges Projekt des Olgahospitals - Klinikum Stuttgart und des Gesundheitsamt der Landeshauptstadt soll verhindern, das es bei Erkrankung zu einer lebensgefährlich schweren Stoffwechselentgleisung kommt.
Das Projekt setzt dabei auf Information und Aufklärung über die vier Warnzeichen eines Diabetes.

Im Rahmen des Projekts zur Früherkennung werden Eltern von Kleinkindern zum Zeitpunkt der Einschulungsuntersuchung vom Gesundheitsamt über die typischen Anzeichen eines Diabetes informiert. Plakate und Veröffentlichungen sollen auch die Stuttgarter Bevölkerung darauf aufmerksam machen. Auch interessierten Kindertageseinrichtungen werden Informationsmaterialien zur Verfügung gestellt.
Das Projekt hat eine Laufzeit von zwei Jahren.


Plakat Diabetes bei KindernVergrößern
Ein Plakat weist auf die Warnzeichen eines Diabetes bei Kindern hin. Grafik: Stadt Stuttgart

Weitere Informationen:

Diabetes bei Kindern Typ1 Merkblatt (PDF)
Diabetes bei Kindern Typ1 Plakat (PDF)

Webseite der Arbeitsgemeinschaft Pädiatrische Diabetologie, AGPD, e.V.:
www.diabetes-kinder.de